Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Riesiger Schwertransport in Frankfurt

Trafo kommt zu Umspannwerk - Riesiger Schwertransport in Frankfurt

© dpa

Symbolbild

Großer Schwertransport heute Abend und in der Nacht in Frankfurt.

Ab 22 Uhr wird ein Transformator zu einem neuen Umspannwerk im Stadtteil Bergen-Enkheim gefahren. Der Schwerlasttransport könnte in der Nacht zum 13. Januar auch für Verkehrsbehinderungen sorgen.

Transporter muss auch Gegenfahrbahn nutzen

Er ist 405 Tonnen schwer, 43 Meter lang und mehr als fünf Meter hoch – es wird ein echter Kraftakt für die Polizei, den Transformator an sein Ziel zu bringen. In der Hanauer Landstraße wird das massive Bauteil von den Schienen auf die Straße verladen.

Von dort geht’s unter anderem durch die Borsigallee zu dem neuen Umspannwerk an der B 521. Die Polizei warnt: Zum Rangieren muss der Transporter teilweise auch die Gegenfahrbahn nutzen. Um 6 Uhr am Morgen soll der Trafo ankommen.

Yanik Schick

Reporter
Yanik Schick

nach oben