Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Martin Gudds Wetter für Hessen an Pfingsten: Warm mit Gewittergarantie

Martin Gudds Pfingstwetter - Warm mit Gewittergarantie

© dpa

Ein Blitz über der Skyline von Frankfurt.

Pfingsten ist vom Wetter her gesehen immer so eine Sache! Entweder es ist kühl und nass – oder warm und nass. So richtig durchgehend ungestört schön ist es hingegen eigentlich selten. Das liegt daran, dass in der Zeit zwischen Ende Mai und Mitte Juni hier in Hessen die Gewitter am häufigsten sind. Häufiger sogar als im Hochsommer. Mit denen ist es entweder ziemlich schwül oder, wenn sie vorübergezogen sind, ziemlich kühl.

Und um es kurz zu machen: Auch in diesem Jahr erfüllt das Pfingstfest beim Wetter wieder alle Klischees. Diesmal bekommen wir die Warm-Nass-Variante! 

Das aktuelle Hessenwetter

Im Einzelnen sieht's so aus...

Nass und teils gewittrig: Der Pfingstsonntag

Pfingstsonntag wird eine wechselhafte und recht nasse Angelegenheit!  Schon seit den frühen Morgenstunden breiten sich ja dicke Wolken bei uns aus, die Schauer wurden zuletzt häufiger und inzwischen sind auch örtliche Gewitter dabei. In manchen Fällen regnet es dann auch stärker. Doch insgesamt sieht die aktuellste Entwicklung so aus, dass wir zwar Regen und ein paar Gewitter abbekommen, aber keine allzu großen Unwetter. Die bleiben weiter südlich, vor allem in Bayern ist es gewittertechnisch heute sehr ungemütlich. -

Aber trotzdem: Wer im Laufe des Tages noch was vorhat, sollte den Himmel immer genau im Blick behalten, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Auch wenn mittendrin am späten Nachmittag auch noch etwas die Sonne hervor kommt, so sind auch dann noch örtliche und kräftige Schauer möglich. Zum Abend hin sinkt aber das Schauerrisiko dann überall deutlich ab. Die Temperatur erreicht unter den Wolken allgemein zwischen 18 und 23 Grad, mit Glück gibt es stellenweise 24 oder 25 Grad.

© dpa

Gewitterwolken über dem Großen Feldberg im Taunus.

Leicht wechselhaft an Pfingstmontag

Heute erreicht die Temperatur tagsüber hier und da die 25-Grad-Marke. Dazu bleibt uns ein leicht wechselhaftes Wetter erhalten. Insbesondere über Mittag und am frühen Nachmittag sind voraussichtlich einige Schauer unterwegs (eventuell auch mit Blitz und Donner). Doch davor und danach ist es durchaus zeitweise sonnig, so dass die Sonne heute - im Vergleich zu Pfingstsonntag - doch deutlich häufiger am Start ist. Wenn die örtlichen Schauer durchgezogen sind, kann es stellenweise im Laufe des Tages sogar noch richtig freundlich werden.

Nach Pfingsten dürfte es mit mehr Wolken etwas kühler werden, doch im weiteren Verlauf scheint sich schon bald wieder warmes Wetter anzukündigen.

Das aktuelle Hessenwetter

nach oben