Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Das Hitze-Sommerwetter für Hessen - Jetzt wirds heiß!

Das Sommerwetter für Hessen - Jetzt wird's heiß!

Die Hitze ist da! Jetzt am Wochenende sind auch die Nordhessen mit Temperaturen von 30+ dran. Was wir zur Hitze an Wetter in den nächsten Tagen so erwarten dürfen, lest Ihr hier.

Das aktuelle Hessenwetter

Sonntag: …und weiter geht’s mit der Hitze

Die Temperatur dürfte auch heute noch auf Spitzenwerte von über 35 Grad ansteigen, bis zu 37 Grad sind durchaus wieder drin. Am heißesten wird es wieder im Süden von Hessen. Nach den aktuellsten Berechnungen wird es allerdings auch schwüler, und so kommen im Laufe des Tages zur bisherigen Sonne auch einige Schauer und Gewitter hinzu. Die sorgen in Nordhessen später am Tag für eine erste Abkühlung und drücken die Temperatur dort langsam unter die 30-Grad-Marke. Im Süden des Landes kommen sie aber wohl erst in der Nacht zu Montag an.

Mit den Schauern und Gewittern startet die neue Woche dann kühler, so mit 19 bis 26 Grad und noch einigen Restschauern. Aber schon am Dienstag dürfte die Temperatur in Südhessen wieder die 30-Grad-Marke ankratzen. Es bleibt also dann auch zum amtlichen Sommerbeginn weiter sehr warm!

Schafskälte fällt aus

Temperaturen um 35 Grad oder gar darüber sind für Mitte Juni außergewöhnlich. Normalerweise treten sie erst so im Juli und August auf. Aber in den letzten Jahren kommen solche Megawerte auch immer früher vor. 2019 setzte eine krasse Hitzewelle gegen Ende des Monats den absoluten Junirekord hier in Hessen auf unvorstellbare 39 Grad hoch, und erst im letzten Jahr gab es – ähnlich wie jetzt - um Mitte Juni herum eine fast gleichstarke Hitzewelle mit Spitzenwerten von bis zu 35 Grad.

Solche überhohen Werte gab es früher zur Monatsmitte eigentlich so gut wie nie, erst mit Beginn des 21. Jahrhunderts tauchen sie nach und nach auf. Normalerweise herrscht zur Junimitte ja oft die sogenannte Schafskälte, bei der es häufig kühles und windiges Schauerwetter gibt mit Temperaturen um die 17 Grad. In diesem Jahr spüren wir davon aber nichts.

Sollten also jetzt am Wochenende die 38 Grad in Hessen stattfinden, werden wir neue Rekorde erwarten, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht:

- Noch nie war es in Hessen so früh im Jahr so heiß (bisher war der Spitzenreiter der 20.06.2000 mit über 37 Grad)

- Noch nie war es in Hessen in einem kalendarischen Frühling so heiß

Und sollte es am Sonntag im Osten Deutschlands bis zu 40 Grad geben, dann wird wohl auch der absolute Juni-Hitzerekord für Deutschland fallen. Der liegt bei etwas über 39 Grad (und stammt u.a. eben von Ende Juni 2019).

Das aktuelle Hessenwetter

nach oben