Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Altenheimbewohner in Hünfeld überfahren

Rentner war offenbar verwirrtMann im Schlafanzug in Hünfeld überfahren

© dpa

Symbolbild

Ein 81 Jahre alter Mann ist im Kreis Fulda von einem Kleintransporter erfasst und tödlich verletzt worden. Er sei am Donnerstagmorgen rechts vor das Fahrzeug gelaufen, teilte die Polizei mit. Der 60-jährige Transporterfahrer habe nicht ausweichen können.

Mann war wohl verwirrt und im Schlafanzug unterwegs

Der Getötete wohnte laut Polizei in einem nahen Altenheim. Offenbar war der Mann in seinem Schlafanzug auf der Straße unterwegs. Wie es zu dem Zusammenprall kommen konnte, war zunächst unklar. An der Unfallstelle gibt es nach Polizeiangaben keine Straßenbeleuchtung. Der Transporterfahrer blieb unverletzt.

nach oben