Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Pyeongchang: Herren-Abfahrt verschoben

Herren-Abfahrt verschoben - Schlechtes Wetter in Pyeongchang

© dpa

Thomas Dreßen

Sturmböen mit bis zu 100 Stundenkilometern haben die alpinen Rennfahrer am Sonntag um ihre Olympia-Abfahrt gebracht und den Zeitplan für die erste Ski-Woche durcheinandergewirbelt. Weil bei den Bedingungen an eine Schussfahrt nicht zu denken war, wurde diese auf Donnerstag (03.00 Uhr MEZ) verschoben. Für das Rennen gilt der Deutsche Thomas Dreßen (Foto) nach seinem Weltcup-Sieg in Kitzbühel als Mitfavorit. Weitere deutsche Starter sind Andreas Sander, Josef Ferstl und Linus Straßer.

Der an dem Tag eigentlich geplante Super-G soll tags darauf stattfinden, wie die Veranstalter entschieden. An der Austragung der Alpinen Kombination am Dienstag werde aber festgehalten, sagte Rennchef Markus Waldner. 

nach oben