Nachrichten > Top-Meldungen >

Das Wochenendwetter: Gemischt aber warm

Gemischt aber warm - Das Wochenendwetter in Hessen

Was für ein Unterschied! Noch bis Ostern gab es Kälte, Schnee und Gänsehaut in ganz Hessen. Das scheint mittlerweile aber schon ganz weit weg zu sein, denn wir bekommen jetzt schon das zweite warme Wochenende hintereinander. Es ist zwar nicht ganz so ungestört sonnig wie das letzte, sondern eher gemischt, aber wir dürfen uns wieder auf 20 Grad und mehr freuen.

Das Wetter für Hessen im Detail

Im einzelnen entwickeln sich die Tage so:

Sonntag

Am Sonntag geht es leicht gemischt zur Sache. Vor allem in der ersten Tageshälfte ziehen einige dickere Wolken vorüber, hauptsächlich über die Westhälfte von Hessen sowie über den Norden. Hier kann es gelegentlich auch mal regnen. Je später es heute wird, umso mehr kommt dann wieder die Sonne durch, und umso geringer wird das Schauerrisiko. Die Temperatur erreicht dazu in den Nachmittagsstunden zwischen 16 Grad im Upland und 22 Grad an der Bergstraße.

Die neue Woche

Auch in der neuen Woche hält der April das hohe Niveau mit 20 Grad und mehr. Gelegentlich kommt es noch zu Schauern, hauptsächlich am Montag über den Mittelgebirgen. Danach allerdings dürfte es ungestörter sonnig sein, und mit möglicherweise bis zu 25 Grad und mehr wird es ab Wochenmitte für April wohl außergewöhnlich warm. – Der Gegensatz zum kalten März könnte nicht größer sein.

Das Wetter für Hessen im Detail

Inhalt wird geladen
nach oben