Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Geldautomaten-Sprengung in Mittelhessen scheitert

Nichts zu holen in Eschenburg - Automaten-Sprenger scheitern

© dpa

Symbolbild

Bislang unbekannte Täter haben versucht, einen Geldautomaten im Lahn-Dill-Kreis zu sprengen. Der Automat in einer Bankfiliale in Eschenburg hielt allerdings der heftigen Explosion in der Nacht auf Sonntag stand, wie die Polizei mitteilte. Anwohner waren durch den lauten Knall der Explosion aufgeschreckt worden, sagte ein Sprecher der Polizei.

Glasscheiben in der Filiale durch Druckwelle zwestört

"Die Täter wollten offensichtlich durch Einleiten eines Gasgemisches an das Bargeld heran kommen", hieß es weiterhin. Durch die Explosion sei der Vorraum der Filiale stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Zwar sei das Gebäude selbst nicht zerstört, sämtliche Glasscheiben brachen jedoch aufgrund der Druckwelle, sagte der Polizeisprecher weiterhin. Zur Höhe des entstandenen Schadens konnte er zunächst keine Angaben machen.

nach oben