Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Leiche in Niestetal: Obduktion am Donnerstag

Leiche in Niestetal - Obduktion soll Klarheit bringen

© dpa

Symbolbild

Die Leiche, die gestern in Niestetal gefunden wurde, soll am Donnerstag obduziert werden. Die Polizei erhofft sich dadurch, Hinweise auf die Identität und die Todesumstände zu bekommen. Der stark verweste Leichnam war am Montagnachmittag in einer Gartenlaube entdeckt worden.

DNA-Spuren werden ausgewertet

Noch steht nicht einmal genau fest, ob es sich bei der Leiche um einen Mann oder eine Frau handelt. „Es ist nicht viel mehr als Haut und Knochen übrig“, sagt Polizeisprecher Jürgen Wolf auf FFH-Anfrage. Bei der Obduktion am Donnerstag wird es daher vor allem um verwertbare DNA-Spuren gehen. Vielleicht gibt es da ja einen Treffer in der Polizei-Datenbank.

Todesursache steht noch nicht fest

Auch die Todesursache könnte durch die Obduktion geklärt werden. Die Leiche war gestern von einer Frau hier in einer Gartenparzelle in der Hugo-Preuß-Straße bei einer Grundstücksbesichtigung entdeckt worden.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben