Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Darmstadt 98 schafft den Klassenerhalt

1:0-Zittersieg gegen Aue - Darmstadt 98 glückt der Klassenerhalt

Darmstadt 98 spielt auch in der kommenden Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga! Die Lilien gewinnen gegen Aue mit 1:0. Tobi Kempe trifft in der 87. Minute zum erlösenden Führungstreffer. Der 1:0-Sieg reicht für den Klassenerhalt. 

Darmstadt hat mehrfach Glück

Vor 16 950 Zuschauern am Böllenfalltor war Aue über weite Strecken das bessere Team und hatte mehrfach Pech. Ein Schuss von Aues Calogero Rizzuto (4.) klärte Romain Bregerie erst hinter der Linie, doch das Schiedsrichtergespann um Sören Storks gab den Treffer nicht. Auch als Darmstadts Felix Platte (31.) im eigenen Strafraum den Ball mit dem Arm berührte, wurde das nicht geahndet. Die Lilien blieben schließlich auch im elften Spiel hintereinander unbesiegt. 

Lilien feiern den Klassenerhalt ein bisschen 

"Das beste an dem Tag ist, dass wir den Klassenerhalt geschafft haben", sagte Trainer Dirk Schuster nach der Partie. "Über die Leistung breiten wir heute den Mantel des Schweigens." Nach Feiern war dem Coach nach Spielschluss deshalb nicht zumute, trotzdem wurde am Abend dann doch noch ein bisschen gefeiert. In einem Lokal in der Darmstädter Innenstadt ließen die Lilien den gelungenen Tag ausklingen - nicht allzu wild, aber dennoch mit dem ein oder anderen Kaltgetränk. Auch zahlreiche erleichterte Fans tummelten sich in der Stadt - glücklich darüber, dass Darmstadt 98 auch in der kommenden Saison im Profifußball ist. Die Zeit heute Nachmittag und auch morgen früh beim Training ab 9 Uhr will das Trainerteam nutzen, um die Planung für die neue Saison anzuschieben. Wichtige Fragen sind zu klären: welche Spieler können bleiben und wer muss gehen. 

Aue in der Relegation

In die dritte Liga steigt neben Kaiserslautern auch Braunschweig ab. In die Relegation muss Aue. 

nach oben