Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

12-Jähriger soll Gleichaltrige vergewaltigt haben

Vergewaltigung in Lauterbach? - Ermittlungen gegen 12-Jährigen

© dpa

Symbolbild

Schlimmer Vorwurf gegen einen 12-Jährigen: Die Polizei in Lauterbach ermittelt gegen ihn, weil er ein gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben soll. Die Polizei hat zuerst einen Hinweis auf den Vorfall bekommen - das mutmaßliche Opfer hat die Vergewaltigung dann bestätigt. Wann und wo der Junge die Schülerin vergewaltigt haben soll, ist noch unklar.

Flugblätter in Umlauf gebracht, die Flüchtlinge beschuldigen

Unterdessen berichtet die Polizei davon, dass in Lauterbach Flugblätter in Umlauf gebracht wurden, die sich auf diese Tat beziehen und auf denen behauptet wird, dass vier Flüchtlinge die Tat begangen haben sollen. Die Polizei sagt, dass sich diese Unterstellungen in keiner Weise mit den Erkenntnissen der Polizei decken. Der mutmaßliche Täter sei Deutscher. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben