Nachrichten > Top-Meldungen >

Hessen kritisch zu Bouffiers Regierungsarbeit

Umfrage zur Regierungsarbeit - Hessen kritisch gegenüber Bouffier

© dpa

Fast jeder zweite Hesse bewertet die Regierungsarbeit von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) kritisch. Das geht aus einer Forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer hervor. 48 Prozent der Befragten im Land zeigten sich demnach nicht zufrieden mit der Arbeit des Chefs der schwarz-grünen Koalition. Zustimmung erhielt Bouffier von 44 Prozent der Hessen. In Hessen wird am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt.

Spitzenreiter ist Winfried Kretschmann

Auf dem bundesweit ersten Platz der Rangfolge landete Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann von den Grünen, der 74 Prozent seiner Landsleute überzeugen konnte, dahinter lag als bester CDU-Ministerpräsident Daniel Günther aus Schleswig-Holstein mit 66 Prozent. Auf die schlechtesten Zufriedenheitswerte kam Bayerns Markus Söder (CSU). Hier waren nur 31 Prozent der Befragten zufrieden, rund zwei Drittel waren unzufrieden. 

Gefragt wurden in der Umfrage knapp 7500 Wahlberechtigte in den Flächenländern, allerdings nicht in den Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen.

nach oben