Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Am Wochenende Sternschnuppen über Nordhessen

Auch über Nordhessen - Viele Sternschnuppen zu sehen

© dpa

Symbolbild einer Sternschnuppe am Nachthimmel.

In den kommenden Nächten lohnt sich auch in Nordhessen der Blick in den Himmel. Es gibt nämlich besonders viele Sternschnuppen zu sehen – die sogenannten Perseiden. Das sind winzige – weniger als ein cm große - Staubteilchen aus unserem Sonnensystem, die weit oben in der Lufthülle der Erde verglühen. Das Nachleuchten der Luft sehen wir dann als Sternschnuppe. Weil sie alle aus einem Punkt in der Nähe des Sternbildes Perseus zu kommen scheinen, spricht man von Perseiden. 

Beste Zeit: zwischen 22 Uhr und 4 Uhr 

Die Aussichten, das Naturschauspiel über Nordhessen zu sehen, stehen gut. Laut FFH-Wetter-Experte Martin Gudd ist der Himmel an diesem Wochenende oft klar. Vor allem in der Nacht zum Sonntag und in der Nacht zum Montag stören kaum Wolken. Beste Zeit, die Perseiden zu sehen, ist zwischen 22 Uhr abends und 4 Uhr morgens. Kleiner Tipp: Um keine Sternschnuppe zu verpassen, sollte man sich draußen mit Freunden Rücken an Rücken setzen, um alle Richtungen im Blick zu haben. 

Madleen Khazim

Reporter:
Madleen Khazim

nach oben