Nachrichten > Nordhessen, Rhein-Main, Top-Meldungen >

Hunderte Wahlplakate der AfD in Hessen weg

Landtagswahl in Hessen - Hunderte Plakate der AfD verschwunden

© dpa

Dieses Symbolbild zeigt ein zerstörtes Wahlplakat der AfD in Brandenburg,

Gestohlen, beschmiert oder überklebt – in Hessen beschweren sich immer mehr Parteien darüber, dass ihre Wahlplakate zur Landtagswahl beschädigt werden. In Kassel sind seit Mitte September hunderte Plakate der AfD verschwunden, darüber hat zuerst die HNA berichtet. 

AfD überproportional betroffen

Betroffen sind in Kassel die Stadtteile Oberzwehren und Waldau. Insgesamt sind 350 Plakate der AfD weg. Dass Plakate vor einer Wahl beschädigt oder gestohlen werden, kommt laut Polizei immer wieder vor. Das sei aber überdurchschnittlich viel.

Geld- oder Haftstrafe

Auch in Offenbach sollen 350 Plakate der AfD geklaut worden sein. Das ist Sachbeschädigung mit politischem Hintergrund, so ein Polizeisprecher im FFH-Gespräch. Den Tätern drohen Geldstrafen oder bis zu zwei Jahre Haft. 

Madleen Khazim

Reporter:
Madleen Khazim

nach oben