Nachrichten > Top-Meldungen >

CDU-Entscheidung über Koalitionsgespräche naht

Koalitionsgespräche in Hessen - CDU will sich am Freitag entscheiden

© dpa

Symbolbild

Die hessische CDU will am Freitag mitteilen, mit welcher Partei sie nach der Landtagswahl in Koalitionsverhandlungen eintreten wird. Nach einem Treffen mit der FDP werde der Vorstand zusammenkommen und dann eine Empfehlung abgeben, sagte Ministerpräsident und CDU-Landeschef Volker Bouffier in Wiesbaden. Eine Präferenz über den möglichen Regierungspartner wollte Bouffier nicht abgeben. 

CDU und Grüne bilden seit 2013 ein Regierungsbündnis in Hessen und könnten mit knapper Mehrheit von einem Sitz im Landtag ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Bouffier und sein Stellvertreter von den Grünen, Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, haben die Sondierungsgesprächen nach der Landtagswahl als konstruktive Treffen bezeichnet. 

Grüne und SPD fast gleichauf

Die CDU war bei der Landtagswahl trotz massiver Verluste mit 27 Prozent stärkste Partei geblieben. Dahinter landeten nach dem vorläufigen Endergebnis die Grünen mit starken Zuwächsen knapp vor der SPD. Beide Parteien erhielten 19,8 Prozent. 

Mehrere mögliche Koalitionen

Rechnerisch möglich wäre in Hessen neben einer Neuauflage von Schwarz-Grün auch eine Ampel-Koalition unter grüner Führung und ein Bündnis von CDU und SPD. Die Liberalen haben aber bereits erklärt, sie wollten nicht in ein Bündnis mit einem grünen Ministerpräsidenten eintreten. Dennoch werden in dieser Woche die Gespräche zwischen den Parteien in unterschiedlichen Konstellationen fortgesetzt. 

Schäfer-Gümbel: "Koalition mit CDU ist letzte Option"

SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel sagte nach dem Treffen mit den Christdemokraten in kleiner Runde in Wiesbaden, auch er werde bis zum Wochenende ausloten, ob ein Ampel-Bündnis in Hessen möglich sei. Eine Koalition von CDU und SPD sei dagegen immer die letzte Option für eine Zusammenarbeit. 

Bouffier und Schäfer-Gümbel bezeichneten das mehr als viereinhalbstündige Gespräch in Wiesbaden als intensiv und konstruktiv in einer guten Atmosphäre. Es hätten sich aber auch die deutlichen Unterschiede zwischen den beiden Parteien gezeigt. 

nach oben