Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Säure-Anschlag auf Arbeitsagentur in Northeim

Säureanschlag in Northeim - 15 Menschen in Arbeitsagentur verletzt

© dpa

Symbolbild

Bei einem Säureangriff auf die Arbeitsagentur in Northeim sind heute laut Polizei 15 Menschen leicht verletzt worden. Ein unbekannter Täter hatte stinkende Carbonsäure im Eingangsbereich der Behörde verteilt.

Großaufgebot der Rettungskräfte

Ein Mitarbeiter der Agentur bemerkt am Vormittag einen Schwefelgeruch, wählt den Notruf. Ein Großaufgebot der Rettungskräfte rückt daraufhin an. Die Lage ist zunächst unübersichtlich. Die Feuerwehr geht mit Atemschutz ins Gebäude.

Gebäude wird evakuiert

Rund 30 Menschen müssen das Gebäude verlassen, viele klagen über gereizte Atemwege. Schwerer verletzt wird aber niemand. Nun ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Eine heiße Spur zum Täter gibt es aber noch nicht.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben