Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Prozess nach Fund von Babyleiche bei Viernheim

Mutter vor Gericht - Prozess nach Babyleichen-Fund

© dpa

Die Polizei während der Spurensuche in dem Waldstück bei Viernheim im September 2017 (Archivbild)

In Darmstadt beginnt der Prozess nach dem Fund einer Babyleiche vor mehr als einem Jahr bei Viernheim. Eine 32-Jährige soll ihr Kind kurz nach der Geburt getötet haben.

Fall emotional aufwühlend

Ein Pilzsammler entdeckte die Knochen des Kindes im Wald, eingepackt in eine Wickeltasche. Der Fall: Auch für erfahrene Ermittler emotional aufwühlend. Monatelang dauert die Suche nach der Mutter.

Hinweis aus Mannheim

Es ist ein Hinweis der Polizei aus Mannheim, der dann den Durchbruch bringt und zu der Frau führt. Sie saß zu der Zeit im Gefängnis.

Frau psysisch krank

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt sagte, dass die Frau an einer seelischen Erkrankung leide - und deshalb dauerhaft in einer Psychiatrie untergebracht werden solle.

nach oben