Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Solms: Til Schweiger besucht Grundschule

Familienklasse in Niederbiel - Til Schweiger besucht Grundschule

Prominenter Besuch am Donnerstag in Solms-Niederbiel: Schauspieler Til Schweiger besucht dort eine Grundschule mit einem speziellen Unterrichtsangebot, den sogenannten Familienklassen.

Engagement für lernschwache Kinder

Der Schauspieler aus Heuchelheim bei Gießen engagiert sich seit Jahren mit seiner Stiftung für benachteiligte und lernschwache Kinder. Genau darauf zielen auch die Familienklassen ab, ein hessisches Pilotprojekt aus dem Lahn-Dill-Kreis, das es an mehreren Schulen gibt. Til Schweiger unterstützt das Projekt schon länger.

Eltern und Schüler lernen zusammen

Die Eltern besuchen dabei einmal pro Woche zusammen mit ihren Kindern den Unterricht. Dabei üben sie zusammen mit ihren Kindern zum Beispiel das Stillsitzen oder eine bessere Konzentration. Die Eltern lernen dabei, mehr Geduld mit ihren Kindern zu haben und verstehen den Unterrichtsablauf besser.

Kleine Klassen

Damit alle optimal betreut werden können, sind die Familienklassen auf acht Kinder begrenzt. Das Projekt läuft in der Regel drei bis sechs Monate. An den übrigen Schultagen gehen die Kinder in die normalen Klassen. 

Miriam Bott

Reporter:
Miriam Bott

nach oben