Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Bischof Bätzing gewinnt gegen Abtreibungsgegner

Klage gegen Abtreibungsgegner - Bischof Bätzung gewinnt vor Gericht

© dpa

Der Limburger Bischof Georg Bätzing kurz nach seiner Amtseinführung im September 2016.

Der Limburger Bischof Georg Bätzing hat sich erfolgreich gegen Äußerungen eines Abtreibungsgegners gewehrt. Einer Klage Bätzings auf Unterlassung sei stattgegeben worden, sagte eine Sprecherin des Frankfurter Landgerichts.

Abtreibungsgegner darf Äußerungen nicht mehr verbreiten

Der Beklagte warf Bätzing unter anderem vor, eine "Abtreibungsindustrie" zu unterstützen. Der in Bayern wohnende Mann habe dies im Internet und auf Plakaten behauptet. Mit der am Donnerstag gefallenen Entscheidung sei ihm nun untersagt, die Äußerungen über den Bischof zu verbreiten, sagte die Sprecherin. Zuvor hatten andere Medien über die Entscheidung berichtet.

Aktionen gegen Bischof Bätzing

Man sei froh, dass das Gericht die Rechtsauffassung des Bistums und des Bischofs teile, sagte ein Sprecher des Bistums. Die Diözese habe Klage eingereicht, nachdem die Gegenseite auf Angebote, die Sache ohne Gericht zu klären, nicht eingegangen sei. Bätzing war wiederholt von Abtreibungsgegnern kritisiert worden, unter anderem in einer Postkartenaktion. Das Bistum hatte deshalb von Rufmord gesprochen und rechtliche Schritte angekündigt.

nach oben