Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Biedenkopf: Farbeimer kostet Menschenleben

Unfall bei Biedenkopf - Farbeimer kostet Menschenleben

Ein Farbeimer auf der Straße hat bei Biedenkopf in Mittelhessen ein Menschenleben gekostet und einen Schaden von 45.000 Euro angerichtet. Laut Polizei wollte ein 58-jähriger Autofahrer dem Eimer ausweichen, geriet in den Gegenverkehr und krachte in einen LKW. Der Mann starb noch am Unfallort; der LKW-Fahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die B62 war stundenlang gesperrt.

Besitzer des Farbeimers gesucht

Die Polizei versucht nun zu ermitteln, wer den Eimer verloren hat - letzten Endes ist er mitverantwortlich für den schweren Unfall. 

nach oben