Nachrichten > Top-Meldungen >

Trump: Strafzölle gegen Mexiko vorerst vom Tisch

Trump twittert - Strafzölle gegen Mexiko vorerst vom Tisch

© dpa

Die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf Warenimporte aus Mexiko sind zunächst vom Tisch. Beide Länder hätten eine Einigung im Grenzstreit erzielt, teilte Trump auf Twitter mit. "Die Zölle, deren Einführung durch die Vereinigten Staaten am Montag gegen Mexiko geplant war, sind hiermit auf unbestimmte Zeit aufgeschoben", schrieb Trump auf Twitter. Mexiko habe sich im Gegenzug dazu bereit erklärt, sich mit strengen Maßnahmen gegen die "Flut von Migration durch Mexiko und an unserer Südgrenze zu stemmen.

Details werde das US-Außenministerium zu der Vereinbarung bekannt geben, fuhr Trump fort. Er hatte die Migrationsfrage kurz zuvor noch mit der Bereitschaft Mexikos verknüpft, ab sofort in großem Stil Agrarprodukte von den USA kaufen.

nach oben