Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Feuer in Fulda: Elf Menschen verletzt

Feuer in Fulda - Elf Menschen verletzt

© dpa

Symbolbild

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Fulda sind am frühen Morgen elf Menschen verletzt worden. Laut Polizei brach das Feuer im Heizungskeller des Gebäudes aus. Der aufsteigende Rauch zog daraufhin in die Wohnungen. Elf Bewohner, darunter auch 5 Kinder, mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik. Das bestätigte die Polizei gegenüber FFH. Der Schaden beträgt rund 50.000 Euro 

nach oben