Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

JP Morgan-Lauf in Frankfurt

Größter Firmenlauf der Welt - JP Morgan-Lauf in Frankfurt

© dpa

Mehr als 60.000 Läufer werden heute am Mittwoch zum Firmenlauf J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt erwartet. Den Startschuss geben Eislaufstar Katarina Witt und Bahnradfahrerin Kristina Vogel.

5,6 Kilometer durch die Innenstadt

Auf 5,6 Kilometern geht es dann durch die Innenstadt, die Siegerehrung findet am Opernplatz statt. Nach Angaben der Polizei wird es ab etwa 15.00 Uhr zu weiträumigen Straßensperrrungen kommen. (Alle Infos zum Verkehr hier.) Bei dem Lauf können nur Teams von Firmen, Behörden und Finanzinstituten dabei sein, Einzelanmeldungen sind nicht möglich. 

Sport steht an zweiter Stelle

Es gehe nur in zweiter Linie um Sport, erklärten die Veranstalter. Wichtiger seien Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität oder Fairness und Gesundheit. Da jeder Teilnehmer vier Euro erläuft, wird mit Spendengeldern von 252 000 Euro gerechnet. Diese sollen in Sportprojekte für junge Menschen mit Behinderungen fließen. 

Größter Firmenlauf der Welt

Der Lauf findet zum 27. Mal statt. Im vergangenen Jahr waren 63.870 Läuferinnen und Läufer aus 2388 Firmen angemeldet. Nach Angaben der Organisatoren ist die Veranstaltung damit der größte Firmenlauf weltweit.
 

nach oben