Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Pokal: Bayern gewinnt 3:1 bei Energie Cottbus

Pflichtsieg zum Pokal-Auftakt - Bayern gewinnt 3:1 bei Energie Cottbus

© dpa

Titelverteidiger FC Bayern hat die Pflichtaufgabe beim FC Energie Cottbus gelöst und steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Der deutsche Fußball-Rekordmeister setzte sich zum Abschluss der ersten Pokalrunde mit 3:1 (1:0) bei dem Regionalligisten durch. Torjäger Robert Lewandowski nutzte einen Abpraller zur Führung (32. Minute), Offensivspieler Kingsley Coman (64.) und Nationalspieler Leon Goretzka (85.) erzielten die weiteren Tore für die Mannschaft von Trainer Niko Kovac. Für Cottbus traf Berkan Taz in der Nachspielzeit (90.+3) per Foulelfmeter. Die Münchner waren beim brandenburgischen Drittliga-Absteiger die überlegene Mannschaft, taten sich aber vor allem zu Beginn schwer.

Auch Wolfsburg ist weiter - nach einem mühsamen 5:3-Erfolg nach Verlängerung beim Drittligisten Hallescher FC. Außerdem weiter sind Stuttgart und Karlsruhe.

nach oben