Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Erbenheim: Mann schießt mit Schreckschusswaffe

Festnahme in Wiesbaden - Mann schießt mit Schreckschusswaffe

© dpa

Symbolbild

Im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim hat ein Mann mit einer Schreckschusswaffe mehrfach in die Luft geschossen.

Anwohner hatten der Polizei am Freitagabend gemeldet, dass ein Mann mit einer Waffe vor einem Wohnhaus umhergelaufen war, Schüsse abgegeben und schließlich in das Haus hineingegangen war. Dies teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Polizei nahm demnach telefonisch mit dem Mann Kontakt auf, dieser habe sich nach etwa einer Stunde auch festnehmen lassen.

Als die Beamten die Wohnung des 26-Jährigen durchsuchten, stellten sie fest, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusswaffe handelte. Warum der Mann um sich schoss, steht der Polizei zufolge noch nicht fest. Gegen ihn wird laut Polizei nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

nach oben