Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Frontalcrash: Vier Schwerverletzte bei Weilmünster

Frontalcrash - Vier Schwerverletzte bei Weilmünster

© dpa

Symbolbild

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Weilmünster im Landkreis Limburg-Weilburg sind fünf Menschen verletzt worden - vier von ihnen schwer, darunter auch ein 13-jähriges Mädchen. Laut Polizei geriet ein 37-Jähriger mit seinem Transporter in den Gegenverkehr und krachte in ein entgegenkommendes Auto. Die drei Insassen des Autos erlitten schwere Verletzungen, ebenso der Beifahrer in dem Transporter. Der Unfallverursacher, der Alkohol getrunken hatte, kam mit leichten Blessuren davon.

Die Bundesstraße 456 war nach dem Unfall bis in die frühen Abendstunden gesperrt.

nach oben