Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Lagerhallen-Brand in Wolfhagen - Millionenschaden

1 Mio. Euro Schaden bei Feuer - Lagerhalle in Wolfhagen zerstört

© Hessennews TV

Feuerwehr bei Lagerhallen-Brand in Wolfhagen im Großeinsatz.

Der Brand einer Lagerhalle im nordhessischen Wolfhagen hat einen Schaden von rund 1 Million Euro verursacht. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt. Zunächst war von 500.000 Euro die Rede.

Eine ca. 1.500 qm große Fertigungshalle und eine Lagehalle wurden am Donnerstagabend stark beschädigt. Verletzte gebe es keine, teilte die Polizei mit. Eine dicke, schwarze Rauchwolke stand über der Stadt. Während der Löscharbeiten explodierten mehrere Gasflaschen.

Großeinsatz für die Feuerwehren im Umkreis

Anwohner waren wegen starken Rauchs gebeten worden, Türen und Fenster zu schließen. Offenbar wurden in der betroffenen Halle Kunststoff-Platten gelagert. Etwa 170 Feuerwehrleute waren an dem Einsatz im Landkreis Kassel beteiligt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Bis Freitag konnte die Polizei hierzu noch keine Aussage machen.

© FFH-Hörer Dominic Schiffer aus Wolfhagen
nach oben