Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Mehr Verkehr an Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt - Es wird wieder voller auf den Straßen

© dpa

Symbolbild

Seit Wochen kann es heute erstmals wieder zu Staus auf Hessens Autobahnen kommen. Davon geht der ADAC aus. Nach den Corona-Lockerungen werden viele am langen Christi-Himmelfahrts-Wochenende Tagesausflüge oder einen Kurzurlaub machen. Das große Verkehrschaos der letzten Jahre wird zwar ausbleiben, mehr Zeit sollten Sie aber trotzdem rund um die Rhein-Main-Ballungsgebiete auf der A3 und der A5 einplanen.

Kein LKW-Fahrverbot

Wer kann, sollte dann am besten früh morgens oder am Abend los fahren. Da wegen der Corona-Krise das LKW-Fahrverbot am Feiertag und am Sonntag aufgehoben ist, müssen Autofahrer außerdem mit mehr Schwerverkehr auf den Straßen rechnen.

Nils Grunwald

Reporter
Nils Grunwald

nach oben