Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

3-Jährige nach Autounfall in Lebensgefahr

Auto prallt gegen Baum - Dreijährige in Lebensgefahr

Eine Dreijährige ist bei einem Unfall im Hochtaunuskreis lebensgefährlich verletzt worden. Ihre 36 Jahre alte Mutter kam am Sonntag mit ihrem Wagen nahe Grävenwiesbach von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte.

Unfallursache wird ermittelt

Die Frau habe gegengelenkt, sei aber mit dem Wagen letztlich erneut von der Straße abgekommen und eine Böschung hinunter gefahren. Das Auto prallte anschließend mit der Seite gegen einen Baum, auf der das Mädchen saß. Wegen der Wucht der Kollision sei das Auto anschließend um fast 360 Grad herumgeschleudert worden.

Dreijährige schwebt in Lebensgefahr

Rettungskräfte befreiten das Mädchen aus dem Auto. Es erlitt laut Polizei schwerste Verletzungen und musste an der Unfallstelle reanimiert werden, bevor es per Hubschrauber in eine Klinik kam. Die Frau wurde leicht verletzt. Sie kam in ein nahe gelegenes Krankenhaus und wurde von Familienangehörigen betreut.

nach oben