Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Schlägerei vor Spielothek in Erbach im Odenwald

Schreckschusswaffe abgefeuert - Schlägerei vor Spielothek in Erbach

© dpa

Symbolbild

Blutiger Streit in der Nacht vor einer Spielothek in Erbach im Odenwald. Laut Polizei wurde ein 36-jähriger Michelstädter verletzt ins Krankenhaus gebracht. 15 Menschen hatten sich eine heftige Schlägerei geliefert, bei der auch eine Schreckschusswaffe abgefeuert wurde.

Anlass für Streit: Keine Kartenzahlung möglich

Die Polizei ermittelt jetzt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. Bei dem Streit ging es darum, dass man in der Bar der Spielothek offenbar nicht mit Karte bezahlen konnte.

nach oben