Nachrichten > Ukraine-Krise >

Ukrainische Geflüchtete kaum auf Jobsuche in Hessen

Hessen - Ukrainische Geflüchtete kaum auf Jobsuche

© dpa

Symbolbild

Nach Einschätzung der hessischen Wirtschaft haben bislang noch relativ wenige Geflüchteten aus der Ukraine eine Arbeit in Hessen aufgenommen.

Vielfach handele es sich um Frauen mit Kindern, die für ihren Nachwuchs Betreuung benötigten, perspektivisch zudem in ihre Heimat zurückkehren wollten und deshalb erst einmal recht zurückhaltend bei der Aufnahme einer Tätigkeit seien, sagte ein Sprecher des Hessischen Industrie- und Handelskammertages (HIHK) der Deutschen Presse-Agentur.

Chancen auf Jobs gut

Grundsätzlich stünden die Chancen auf Jobs für die Geflüchteten gut, zumal viele von ihnen eine gute Ausbildung mitbrächten und die behördlichen Hürden für die Arbeitsaufnahme überschaubar seien. Allerdings fehlten vielen von ihnen Deutschkenntnisse, was die Arbeitsaufnahme erschwere, so der Sprecher.

Dass sich mit Hilfe der Ukrainerinnen und Ukrainer der Fachkräftemangel in Deutschland beheben lasse, glaube man nicht - und das könne auch gar nicht das Ziel sein. In erster Linie müsse es darum gehen, den Menschen Sicherheit und Schutz vor dem Krieg zu bieten.

nach oben