Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Preis für Erdgas in EU auf niedrigstem Stand seit Juli

Niedrigster Stand seit Juli - Preis für Erdgas sinkt auf 189 Euro

Der Preis für europäisches Erdgas ist auf den tiefsten Stand seit Ende Juli gefallen.

Am Vormittag kostete die Megawattstunde beim niederländischen Handelsplatz  TTF nur noch rund 189 Euro – ein Preisrutsch von knapp 8 Prozent.

TTF gilt als Richtschnur für das europäische Preisniveau.

Vor einer Woche war der Gaspreis, wegen des vorläufigen Lieferstopps über Nord Stream 1, noch in Richtung 300 Euro geschnellt.

Die Finanzagentur Bloomberg meldet dazu: Die EU- Kommission wolle Vorschläge machen, den Stromverbrauch in der EU zu drosseln, um den Gaspreis weiter zu senken.

Außerdem sollten die Gewinne von Energieunternehmen abgeschöpft werden.

nach oben