Wir sammeln die 100 Dinge, die jeder in Hessen erlebt haben muss. Spaß, Spannung, Romantik und Erlebnisse für die ganze Familie. Das FFH-Team hat Geheimtipps in ganz Hessen recherchiert. Klick dich durch die Erlebnisse, probiere sie aus, bewerte sie. Wähle eine Region oder Lieblings-Kategorie...

Deine Auswahl: Romantisch
25 Ergebnisse
sortieren nach

Tipp 118: Sterne gucken in der schwarzen Nacht

Sterne gucken in der schwarzen Nacht

Einer der dunkelsten Orte Deutschlands liegt bei uns in Hessen. Die Rhön! Und weil es hier nachts so dunkel ist, findest du hier den besten Ort in Hessen zum Sterne gucken. Anderthalb Stunden nach Sonnenuntergang machst du dich auf, ganz bequem mit dem Auto, zum Parkplatz Rotes Moor – das ist von Gersfeld gerade mal eine Viertelstunde. Du parkst und gehst langsam weiter über den Parkplatz. Kleiner Tipp: wenn ihr eine Taschenlampe mitnehmt, klebt rotes Transparentpapier vorne drauf. Bei rotem Licht müssen sich eure Augen nämlich nicht erst an die Dunkelheit gewöhnen! Links von euch taucht jetzt das Haus am Roten Moor auf. Hiervor breitet ihr eure Decke aus, legt euch auf den Rücken und schaut in einen Himmel voller Sterne. Wahnsinn!

Infos:

Parkplatz Rotes Moor

Weitere gute Orte zum Sterne gucken

Flyer mit Tipps

Tipp 100: Der Liebesweg

Der Liebesweg

Heute wird’s romantisch! Ja, das tun wir Männer jetzt einfach mal unseren Frauen zuliebe. Ab auf den Liebesweg von Poppenhausen, in der Rhön in Osthessen. Der beginnt am Ende der Straße „roter Weg“ im Süden von Poppenhausen. Ihr lauft durch idyllische Wiesen, habt tolle Aussichten über den Ort und zur Wasserkuppe. Ja und dann gibt’s immer wieder Liebes-Stationen. Zum Beispiel ein großes Metallgitter-Herz, in das ihr ein kleines Liebesschloss hängen könnt. Der Schlüssel verschwindet in einem Schlitz im Boden - so kann euch keiner mehr trennen! So ein Liebesschloss gibt’s übrigens bei der Touri-Info in Poppenhausen, auch mit Gravur. Außerdem findet ihr unterwegs die schönsten Liebes-Zitate, „ich liebe dich“ in 100 Sprachen („I love you“ o.ä.) und überall Liegen und Bänke zum Entspannen. Deutschlands erster Liebesweg – ausgerechnet in Poppenhausen ;-).

Infos:

Länge des Liebeswegs: 2,5 km

Infos und Eindrücke

Karte

Tipp 96: Zu zweit im Badefass

Großenlüder bei Fulda, Osthessen | Romantisch | Entspannt
Zu zweit im Badefass

Romantischer Baden geht nicht! Im Landgasthof Hessenmühle in Großenlüder bei Fulda könnt ihr euch ein Badefass mieten. Ihr sitzt dabei zu zweit in einem mit warmem Wasser gefüllten Holzfass auf einem kleinen See, neben euch flackern Kerzen und eine Flasche Sekt steht im Kühler. Das Wasser wird dabei von einem hinten am Fass angebrachten Öfchen aufgeheizt. Unten hat das Fass einen Stöpsel. Wird es euch zu heiß, lasst ihr Wasser in den See ab und füllt mit einem Schlauch kaltes nach. Wird das Wasser zu kalt, legt ihr einfach Holz nach. Am besten bucht ihr euch das Fass abends, wenn über euch die Sterne funkeln. Wenn ihr eine Nacht in einem der Wohlfühl-Appartements bucht, bekommt ihr das Fass an die eigene Terrasse angelegt.

Infos:

Mind. 24 Stunden vorher buchen

Kontakt
Tel. (06650) 988-0
info@landgasthof-hessenmuehle.de

Preise
Ab 42 € (inkl. Sekt, zeitlich unbegrenzt)
Übernachtung nicht erforderlich

Zur Homepage 

Preisliste

Karte

Tipp 95: Der Klang der Stadt

Der Klang der Stadt

Das ist mal Kunst, bei der wir echt Ohren machen. Auf der Deutschherrnbrücke im Osten Frankfurts hängt das Kunstprojekt "Sonic Vista". Nicht wundern: Das ist eine Eisenbahnbrücke, aber es gibt an der Seite einen Fußweg. Den gehst du bis zur Mitte und dann hörst du es... klingt ein bisschen wie das sonore Brummen australischer Digereedoos und kommt aus zwei riesigen Kugeln über dir, eine rot, eine blau. An denen sind lange Röhren befestigt, mit Mikrofonen und die verwandeln die Geräusche, also Züge, Stimmen, Baustellen-Lärm, in diesen sonoren Sound. Die Ohren sind bedient. Die Augen richtest du dabei über den Main Richtung City. Die Deutschherrnbrücke bietet nämlich auch einen der schönsten Blicke auf die Frankfurter Skyline. Ein Erlebnis für Augen UND Ohren!

Infos:

Das Projekt im Detail

Sound anhören

Karte

Tipp 81: Schweben über den Weinbergen

Schweben über den Weinbergen

Zehn Minuten in denen du alles vergisst und total entschleunigt wirst. Weil, machen wir uns nix vor, schnell ist die Kabinen-Seilbahn in Rüdesheim am Rhein nicht. Startpunkt ist in der Oberstraße in Rüdesheim. Du steigst in eine kleine silber-farbene Kabine - sehr romantisch auch zu zweit, dann sitzt ihr euch gegenüber und dann schwebt ihr über die Weinberge hinweg langsam hoch zum Niederwald-Denkmal. Die Kabinen sind offen, das heißt, du spürst den Wind, siehst runter auf den Rhein, auf der anderen Seite Bingen und die steilen Uferhänge... Besonders romantisch ist diese Seilbahnfahrt in der Dämmerung: Dafür gibt’s im Sommer die Mondscheinfahrten! Totale Tiefenentspannung!

Infos:

Preise (Rundfahrt):
Erwachsene: 7 €
Kinder: 3,50 €

Fahrbetrieb 2015:
21.3 bis 8.11 und 19.11 bis 20.12.

Detaillierte Infos zu Fahrzeiten

Anfahrt