Wir sammeln die 100 Dinge, die jeder in Hessen erlebt haben muss. Spaß, Spannung, Romantik und Erlebnisse für die ganze Familie. Das FFH-Team hat Geheimtipps in ganz Hessen recherchiert. Klick dich durch die Erlebnisse, probiere sie aus, bewerte sie. Wähle eine Region oder Lieblings-Kategorie...

Deine Auswahl: Osthessen
20 Ergebnisse
sortieren nach

Tipp 118: Sterne gucken in der schwarzen Nacht

Sterne gucken in der schwarzen Nacht

Einer der dunkelsten Orte Deutschlands liegt bei uns in Hessen. Die Rhön! Und weil es hier nachts so dunkel ist, findest du hier den besten Ort in Hessen zum Sterne gucken. Anderthalb Stunden nach Sonnenuntergang machst du dich auf, ganz bequem mit dem Auto, zum Parkplatz Rotes Moor – das ist von Gersfeld gerade mal eine Viertelstunde. Du parkst und gehst langsam weiter über den Parkplatz. Kleiner Tipp: wenn ihr eine Taschenlampe mitnehmt, klebt rotes Transparentpapier vorne drauf. Bei rotem Licht müssen sich eure Augen nämlich nicht erst an die Dunkelheit gewöhnen! Links von euch taucht jetzt das Haus am Roten Moor auf. Hiervor breitet ihr eure Decke aus, legt euch auf den Rücken und schaut in einen Himmel voller Sterne. Wahnsinn!

Infos:

Parkplatz Rotes Moor

Weitere gute Orte zum Sterne gucken

Flyer mit Tipps

Tipp 108: Die süße Verführung

Die süße Verführung

Wir haben Tipps aus dem ganzen FFH-Land – also auch aus Thüringen zum Beispiel: Hier fühlst du dich wie im Schlaraffenland für Naschkatzen. Die Nougat-Erlebniswelt von Viba in Schmalkalden, direkt an der Kasseler Straße. Du gehst rein und es riecht schon so süß. Hier siehst du wie aus gerösteten Haselnüssen Nougat gemacht wird. Du kannst es direkt probieren am großen Nougat-Brunnen. Und was ist das da? Wie Wasser aus dem Hahn bei dir zuhause, fließt hier flüssige Schokolade. Der leckerste Ausflug überhaupt! Mein Tipp: Nougat mit rosa Pfeffer! Ach und das Nougat-Eis natürlich.

Übrigens in Bad Hersfeld und in Frankfurt am Main gibt es mittlerweile auch eine Filiale.  

Infos:

Öffnungszeiten

Nougat-Allee 1 98574, Schmalkalden
täglich von 10 - 18 Uhr,
auch an Sonn-und Feiertagen

Weinstraße 7, 36251 Bad Hersfeld
Montag – Freitag: 09:30 – 18:00 Uhr
Samstag:   09:30 – 14:00 Uhr

Im Hauptbahnhof, Ebene B | Shop Nr. 68, 60329 Frankfurt
Montag – Freitag: 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag:   10:00 – 19:00 Uhr
Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr

Zur Website

Tipp 100: Der Liebesweg

Der Liebesweg

Heute wird’s romantisch! Ja, das tun wir Männer jetzt einfach mal unseren Frauen zuliebe. Ab auf den Liebesweg von Poppenhausen, in der Rhön in Osthessen. Der beginnt am Ende der Straße „roter Weg“ im Süden von Poppenhausen. Ihr lauft durch idyllische Wiesen, habt tolle Aussichten über den Ort und zur Wasserkuppe. Ja und dann gibt’s immer wieder Liebes-Stationen. Zum Beispiel ein großes Metallgitter-Herz, in das ihr ein kleines Liebesschloss hängen könnt. Der Schlüssel verschwindet in einem Schlitz im Boden - so kann euch keiner mehr trennen! So ein Liebesschloss gibt’s übrigens bei der Touri-Info in Poppenhausen, auch mit Gravur. Außerdem findet ihr unterwegs die schönsten Liebes-Zitate, „ich liebe dich“ in 100 Sprachen („I love you“ o.ä.) und überall Liegen und Bänke zum Entspannen. Deutschlands erster Liebesweg – ausgerechnet in Poppenhausen ;-).

Infos:

Länge des Liebeswegs: 2,5 km

Infos und Eindrücke

Karte

Tipp 96: Zu zweit im Badefass

Großenlüder bei Fulda, Osthessen | Romantisch | Entspannt
Zu zweit im Badefass

Romantischer Baden geht nicht! Im Landgasthof Hessenmühle in Großenlüder bei Fulda könnt ihr euch ein Badefass mieten. Ihr sitzt dabei zu zweit in einem mit warmem Wasser gefüllten Holzfass auf einem kleinen See, neben euch flackern Kerzen und eine Flasche Sekt steht im Kühler. Das Wasser wird dabei von einem hinten am Fass angebrachten Öfchen aufgeheizt. Unten hat das Fass einen Stöpsel. Wird es euch zu heiß, lasst ihr Wasser in den See ab und füllt mit einem Schlauch kaltes nach. Wird das Wasser zu kalt, legt ihr einfach Holz nach. Am besten bucht ihr euch das Fass abends, wenn über euch die Sterne funkeln. Wenn ihr eine Nacht in einem der Wohlfühl-Appartements bucht, bekommt ihr das Fass an die eigene Terrasse angelegt.

Infos:

Mind. 24 Stunden vorher buchen

Kontakt
Tel. (06650) 988-0
info@landgasthof-hessenmuehle.de

Preise
Ab 42 € (inkl. Sekt, zeitlich unbegrenzt)
Übernachtung nicht erforderlich

Zur Homepage 

Preisliste

Karte

Tipp 94: Mit dem Segway durch Tann

Mit dem Segway durch Tann

Segways – das sind diese trendigen Elektroroller. Da stehst du aufrecht auf einer kleinen Plattform zwischen 2 Rädern, die Hände vor dir an der Lenkstange… wenn du dich vorlehnst, gibst du Gas, beim Zurücklehnen bremst du. Allein damit zu Fahren macht schon Spaß und mit einem Segway eine Stadt entdecken – das geht mittlerweile auch in vielen hessischen Orten. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das aber in Tann in der Rhön in Osthessen. Hier gibt’s nämlich verschiedene Touren. Immer mit einem Guide, der euch führt. Und dann geht’s entweder durch die historische Altstadt von Tann, auch mal schön über Kopfsteinpflaster, es geht alles. Oder ihr fahrt raus in die Natur. 3 Stunden Segway, sogar über Schotter- und Waldwege… Gut, du merkst danach, dass du Kniescheiben hast, aber das macht wirklich großen Spaß!

Infos:

Mind. 3 / max. 6 Personen
Kosten ab 35 €
Mindestalter 15 Jahre

Mehr Infos

Anmeldung erforderlich.
Tel.: 06682/961111-12
E-Mail: tourist-info@tann-rhoen.de

Karte