Nachrichten >> Top-Meldungen

21.06.2017

Warmbiers Leiche wird nicht obduziert

Die Leiche des aus Nordkorea zurückgekehrten und wenig später gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier wird nicht obduziert. Ein entsprechender Wunsch der Eltern werde respektiert, teilte die Gerichtsmedizin im Bundesstaat Ohio mit. Eine genaue Todesursache könne derzeit nicht festgestellt werden. Es seien äußerliche Untersuchungen durchgeführt worden, weitere Untersuchungen sowie die Sichtung von Unterlagen und Gespräche mit behandelnden Ärzten müssten folgen.

Im Wachkoma nach Hause

Der US-Student hatte nach Darstellung von Ärzten während seiner Zeit in Nordkorea schwere Schädigungen am Gehirn erlitten und war im Wachkoma liegend in die USA zurückgebracht worden. Er konnte zwar die Augen öffnen und blinzeln, es gab aber keine Anzeichen, dass er auf Sprache oder Aufforderungen reagieren konnte.

Eltern: Erklärung Nordkoreas unglaubwürdig

Die Eltern erfuhren eine Woche vor der Rückkehr, dass ihr Sohn seit fast 15 Monaten im Koma liegt. Die Begründung der nordkoreanischen Seite, er sei an Botulismus erkrankt und nach Einnahme einer Schlaftablette nicht mehr aufgewacht, halten sie für nicht glaubwürdig. Die Ärzte wollten nicht über die Hintergründe der Verletzungen spekulieren.

Straflager-Urteil wegen eines Plakats

Warmbier war im Januar 2016 in Nordkorea festgenommen und im März zu 15 Jahren Straflager verurteilt worden. Das kommunistische Regime in Pjöngjang warf ihm Straftaten gegen den nordkoreanischen Staat vor. Konkret soll er in einem Hotel ein Plakat von der Wand genommen haben, um es zu stehlen. Er verbrachte 17 Monate in Nordkorea, ehe er am Dienstag vergangener Woche in die USA zurückgebracht wurde.


mehr Meldungen

Aus Hessen

Nordhessen

A44-Ausbau: Spatenstich für nächsten Abschnitt

Ab heute brummen die Baumaschinen für den wichtigen Ausbau der A44 zwischen...

Osthessen

2 Jahre nach Brand: Einweihung Sägewerk Hosenfeld

Fast genau zwei Jahre ist es hier, dass das Sägewerk in Hosenfeld komplett...

Mittelhessen

Stada-Übernahme im zweiten Anlauf geglückt

Das monatelange Tauziehen um die Stada Übernahme ist beendet. Die...

Rhein-Main

Terrorverdächtiger Tunesier muss in Abschiebehaft

Der terrorverdächtige Tunesier Haikel S. muss in Abschiebehaft. Das hat das...

Wiesbaden

Reizgas in Kelkheimer Schule - 20 Verletzte

Bei einer Reizgas-Attacke sind in einem Schulgebäude in Kelkheim im Taunus sind...

Südhessen

Mörfelden: Familienvater auf der Straße erschossen

In Mörfelden im Kreis Groß-Gerau ist ein Mann erschossen worden. Der Polizei war...

clear nordhessen mittelhessen osthessen wiesbaden rheinmain suedhessen

Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios