Nachrichten >> Rhein-Main, Top-Meldungen, Morningshow

20.03.2017

Jobs: Hessen sucht dringend Justiz-Vollzugsbeamte

Das hessische Justizministerium tut sich schwer neue Justizvollzugsbeamte zu finden. Viele winken ab, wenn sie den ganzen Tag auf Straftäter aufpassen sollen. Deshalb hat das Land Hessen die größte Einstellungskampagne seit Jahrzehnten gestartet. Über 80 Stellen sollen neu besetzt werden. Mittlerweile ist das Justizministerium soweit, dass sie auch Quereinsteiger umschulen würden, beispielsweise Bäcker, Köche oder Elektriker, sagt das Ministerium.

FFH-Reporter für einen Tag im Gefängnis

Unser FFH-Rhein-Main-Reporter Daniel Granitzny hat sich mal einen Tag in den "Knast-Job" reingefühlt. "Schon ein beklemmendes Gefühl – kalte Stahltüren, enge Gänge, wenig Tageslicht. Und Handyverbot – auch für die Justizvollzugsbeamten."

Ein schwieriges Arbeitsumfeld, das viele abschreckt, zumal das persönliche Risiko den ganzen Tag von Straftätern umgeben zu sein, schon beim ein oder anderen ein mulmiges Gefühl verursachen kann.  

Man gewöhnt sich schnell an den "Knast-Alltag"

Das mulmige Gefühl legen die Aufpasser aber schnell ab: „Man gewöhnt sich schnell an den Knast-Alltag mit den Gefangenen,“ sagen mehrere Justizvollzugsbeamte im FFH-Gespräch.

Aber es gebe auch Vorteile: Arbeitslos werde man nicht, denn Kriminelle gebe es immer, ordentlich bezahlt sei der Job auch – je nach Dienstgrad, über 2000 Euro im Monat.

Jeden Tag viele Beamte in Frankfurt-Preungesheim benötigt

Allein in Frankfurt-Preungesheim in der Untersuchungshaft arbeiten täglich rund 180 Angestellte im Schichtbetrieb und sorgen für die Sicherheit im und rund um das Gefängnis. Wenn die JVA mit Häftlingen voll ausgelastet ist, reden wir über 604 Häftlinge, sagte ein Sprecher der Anstalt im FFH-Gespräch. 

Infos zum Job

Gehalt: In der Ausbildung rund 1100 Euro netto pro Monat. Ausgelernt kommen je nach Dienstgrad über 2000 Euro netto pro Monat raus. 

Voraussetzungen: Mittlerweile ein "Quereinsteiger-Job". Das hessische Justizministerium nimmt auch Köche, Bäcker, Elektriker etc. - die sollen dann umgeschult werden.

Wo bewerben: Beim hessischen Justizministerium

Daniel Granitzny

Reporter:
Daniel Granitzny


mehr aus Rhein-Main

weitere Meldungen

Aus Hessen

Nordhessen

Ringgau: Polizei schnappt jugendliche Einbrecher

Zwei jugendliche Einbrecher sind der Polizei in Ringgau bei Eschwege ins Netz...

Osthessen

Würth-Entführer aus dem RheinMain-Gebiet?

Im Fall des 2015 entführten Milliardärssohns Würth gibt es neue Hinweise. Thomas...

Mittelhessen

Reizgas-Alarm in Marburger Einkaufspassage

Bei einem Reizgasalarm in Marburg sind 18 Personen leicht verletzt worden. Eine...

Rhein-Main

Bundeswehrsoldat unter Terrorverdacht

Die Polizei hat einen Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen. Der...

Wiesbaden

Eingeklemmt: Finger bleibt im Spielzeug stecken

Einen kuriosen Notruf erhielten die Rettungskräfte der Wiesbadener Feuerwehr vor...

Südhessen

"Ziemlich am Tropfen": XL-Ölspur in Babenhausen

Schwer was zu tun hatte die Feuerwehr in Babenhausen: Dort musste eine Ölspur...

clear nordhessen mittelhessen osthessen wiesbaden rheinmain suedhessen

Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios