Nachrichten >> Rhein-Main, Top-Meldungen

19.05.2017

Frankfurt: Hells-Angels-Prozess begonnen

Versuchter Mord auf einem belebten Platz mitten in Frankfurt: Das wird einem Rocker vor dem Landgericht Frankfurt vorgeworfen. Der Mann soll einer von zwei Schützen aus dem Hells-Angels-Milieu sein, die an Himmelfahrt 2016 bei schönem Ausflugswetter in der Innenstadt auf zwei Männer geschossen hatten. Die beiden Opfer erlitten schwere Verletzungen. Zahlreiche Menschen wurden Augenzeugen der Bluttat.

Prozessbeginn unter starken Sicherheitsvorkehrungen

Heute hat unter starken Sicherheitsvorkehrungen der Prozess vor dem Frankfurter Landgericht begonnen. Mit Maschinenpistolen im Anschlag überwachen Polizisten alle Eingänge zum Gericht. Jeder der rein will wird penibel kontrolliert - auch die Presse darf nur ein Stück Papier und einen Stift mitnehmen.

Der Anklagte wirkt auf den ersten Blick wie ein gutgelaunter, langhaariger Hard-Rock-Fan. Winkend, grinsend und sogar Kusshand-werfend begrüsst er seine Rocker-Kumpels im Zuschauerraum. "Er war immer lustig, nett und locker" sagt später ein früherer Freund aus. Nicht so aber laut Anklage vor einem Jahr - da soll er eiskalt auf einen abtrünnigen Hells-Angel gefeuert und diesen lebensgefährlich verletzt haben. Mehr als 70 Zeugen sollen bis Ende August gehört werden. 

Rocker-Streit eskaliert mitten in der City

Zur Tatzeit saß einer der beiden Verletzten am Steuer eines Geländewagens und war einige Wochen zuvor nach einem Streit aus dem Rockerclub ausgeschlossen worden. Der zweite Schütze, mutmaßlich ein damals 38-Jähriger, ist noch immer auf der Flucht. Der zur Tatzeit 56 Jahre alte Angeklagte wurde wenige Tage später in Rumänien gefasst. Er und sein Komplize sollen Ex-Mitglieder des verbotenen Hells-Angels-Charters Westend sein. Die Kammer hat für den ersten Verhandlungstag 3 von insgesamt 74 Zeugen geladen, wie Gerichtssprecher Werner Gröschel sagte. 

Daniel Granitzny

Reporter:
Daniel Granitzny


mehr aus Rhein-Main

weitere Meldungen

Aus Hessen

Nordhessen

Wehretal: Unbekannter löst Radmuttern an Autos

In Wehretal-Reichensachsen hat ein Unbekannter Menschen in Gefahr gebracht, weil...

Osthessen

Niederaula: LKW bei Unfall komplett zerlegt

"Das war eine Lehrstunde in Physik mit einigermaßen glimpflichem Ausgang" - das...

Mittelhessen

Erfolgreiche Bombenentschärfung in Giessen

Der Kampfmittelräumdienst hat am Abend im Schiffenberger Tal in Gießen eine...

Rhein-Main

Eintracht-Fans radeln nach Berlin

Über 560 Kilometer mit dem Fahrrad von Frankfurt nach Berlin. Das hört sich...

Wiesbaden

Festnahme nach Sexangriff im Taxi

In einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vergewaltigung zum...

Südhessen

Neuer Prozess um Feuer in Flüchtlingsheim

Der Prozess um den Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Lampertheim (Kreis...

clear nordhessen mittelhessen osthessen wiesbaden rheinmain suedhessen

Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios