Morningshow

11.02.2017

Mit Plastikdeckeln Kinderleben retten

Evren und Horst und ihr kleiner Beitrag zu Pamela Cellarius Projekt "Deckel gegen Polio"...

Die leeren Einweg-Plastikflaschen sammeln sich zu Hause wieder? Zeit, sie in den Pfandautomaten zu geben. Aber diesmal ohne den Deckel. Warum? Weil man die in Geld für einen guten Zweck verwandeln kann. Pamela Cellarius aus Naumburg und die Leute aus ihrer Umgebung sind zu Deckel-Sammlern geworden – und retten auf diese einfache Weise das Leben von schwerkranken Kindern.

"Wir dürfen Deckel nicht wegwerfen!", sagte Pamelas Mann, als er eines Tages von seiner neuen Arbeitsstelle nach Hause kam. Keine Deckel wegwerfen? Warum das? Irritiert hakt Pamela genauer nach. Er erzählt ihr vom Engagement seiner Mitarbeiter für das Projekt "Deckel gegen Polio". Nachdem sich die 34-Jährige im Internet darüber informierte, beschloss sie: Nie wieder Plastikdeckel wegwerfen.

Pamela macht sich für das Projekt stark und richtet Abgabestellen für die Plastikdeckel ein. Mit Hilfe ihrer Mitmenschen hat sie inzwischen 208.000 Stück – zum Beispiel von Wasser- und Saft-Flaschen, Milchpackungen, Zahnpastatuben und gelben Überraschungseiern. Diese werden von Mitgliedern des Projekts „Deckel gegen Polio“ abgeholt und an Recyclingunternehmen verkauft. Der Erlös geht an Kinder im In- und insbesondere auch im Ausland, die an Poliomyelitis, also Kinderlähmung leiden. Viele Kinder können sich die Impfung nicht leisten. Symptome dieser Infektionskrankheit gehen von Lähmungserscheinungen bis hin zum Tod. Für eine Polio-Impfdosis benötigt man 500 Plastikdeckel.

Zu Hause sammelt sie die Deckel in einem speziellen Behälter, der im Keller zwischengelagert wird. Auch die Leute aus ihrer Umgebung machen mit und geben Plastikdeckel bei ihr ab. Mit dieser großen Sammlung haben sie bereits 415 Polio-Schluckimpfungen möglich gemacht.

Du möchtest auch helfen? Auf www.deckel-gegen-polio.de/sammlung/sammelstellen könnt ihr die nächste Abgabestelle für eure Plastikdeckel finden. Wenn ihr sie verschicken wollt, dann an folgende Adresse:

Deckel drauf e.V.
c/o AWSH GmbH
Leineweberring 13
21493 Elmenhorst

blog comments powered by Disqus

Mehr aus der FFH-Morningshow

shoping

Blue Man Group

Farben, Licht, Klang, Wasser - und die legendären blauen Männer. Musik, Comedy und modernste Technologie - ein unvergleichliches...

Logo HIT RADIO FFH Webradios