On AirFFH-Morningshow >

Monopoly ist Krieg: Fünf Brettspiel-Typen

"Ich hab' keinen Bock mehr!" - Zerstörer & Co.: Fünf Brettspiel-Typen

"Komm, wir machen einen lustigen Spieleabend!" Was sich so harmlos und entspannt anhört, endet nicht selten in Krieg. Denn Brettspiele zu spielen ist alles andere als harmlos, entspannt und lustig. Ob jemand das Spiel einfach nicht checkt und ständig nachfragen muss, oder ob es jemanden gibt, der verliert und deshalb komplett ausrastet oder der von allen verhasste Glückspilz: Wir stellen euch hier die fünf Brettspiel-Typen vor! Plus: Gute Nachricht für alle Monopoly-Schummler!

Ein launiger Spieleabend scheitert doch meistens schon an den Basics: War der Würfel jetzt ordnungsgemäß geworfen oder etwa "gelegt"? Und darf ein auf den Boden gefallener Würfel nochmal gewürfelt werden?

Ihr kennt das: Die Familie trifft sich am Tisch um mal wieder ein Brettspiel zu spielen. Wie schön! Schön? Schön endet das oftmals nicht. Das habt ihr uns auch auf Facebook bestätigt. Kim schreibt zum Beispiel, dass ihr Uropa aus lauter Frust mal das Mensch ärgere dich nicht-Spiel in den Ofen warf und die Uroma es noch rettete. Heute sieht es deshalb leicht demoliert aus.

Komplett verbannt wurde das Spiel "Risiko" aus dem Haushalt von FFH-Hörer Christian und seiner Freundin. Wutentbrannt feuerte Christian das Spiel nämlich mal aus dem Fenster, was die Gewinner-Freundin nur noch mehr freute.

Die fünf Brettspiel-Typen

Monopoly ist Krieg: Fünf Brettspiel-Typen

Der Besserwisser
Hat alles im Blick

Abspielen
0:00
Monopoly ist Krieg: Fünf Brettspiel-Typen

Die Abgelenkte
Kann jetzt grade nicht

Abspielen
0:00
Monopoly ist Krieg: Fünf Brettspiel-Typen

Die Nachfragerin
Moment! Eine Frage!

Abspielen
0:00
Monopoly ist Krieg: Fünf Brettspiel-Typen

Der Zerstörer
Wo rohe Kräfte sinnlos walten

Abspielen
0:00
Monopoly ist Krieg: Fünf Brettspiel-Typen

Der Glückspilz
...

Abspielen
0:00
© FFH

Hallo Schummler! Das ist für euch!

Monopoly Mogeln & Mauscheln: Wer jetzt ins Gefängnis wandert, wird direkt in Handschellen gelegt. 

Größtes Eskalationspotenzial besteht eurer Meinung nach beim Spiele-Klassiker Mensch ärgere dich nicht. Aber auch Stadt-Land-Fluss, Uno, Phase 10 oder Monopoly liegen ganz weit vorne. Wehe, wenn man sich die Schlossallee nicht sichern kann!

Monopoly: Neue Schummel-Version

Apropos Monopoly: Für alle Schummler unter euch (ihr wisst, wer ihr seid!) gibt's jetzt die perfekte Monopoly-Version. Mogeln und Mauscheln heißt sie passenderweise und hier ist es sogar gewollt, dass ihr eure Mitspieler schamlos austrickst. Zeigt, wie gut ihr mogeln könnt und gewinnt so das Spiel. Denn: Wer nicht bescheißt, kann hier nicht gewinnen. Ob das allerdings zu mehr Frieden an der hessischen Brettspiel-Front führt? Wir bezweifeln das mal.

Monopoly Mogeln & Mauscheln kostet knapp 30 Euro.  Hier könnt ihr es direkt bestellen

Johanna Herdejost

Reporter:
Johanna Herdejost

blog comments powered by Disqus
nach oben