Nachrichten > Nordhessen, Morningshow >

Kassel Airport: Pro7 dreht mit Klaas Heufer-Umlauf

Filmteam am Kassel Airport - Pro7 dreht Serie mit Klaas Heufer-Umlauf

Die kleine Gemeinde Calden entwickelt sich langsam zum Hollywood Hessens. Denn zum Flughafen - dem Kassel Airport - rücken schon wieder Kamera-Teams an. Gedreht wird ab dem 23. Januar - und zwar eine Satire-Serie für ProSieben. In der Hauptrolle: Klaas Heufer-Umlauf - bekannt aus Sendungen wie "Joko und Klaas" oder "Circus HalliGalli".

Eine Serie über einen Flughafen, wo nichts los ist

"Check, Check" soll die Serie heißen. Sie handelt ausgerechnet von einem Flughafen, an dem nicht wirklich viel los ist, hat die HNA berichtet. Jörn Kasbohm von der zuständigen Produktionsfirma Bird & Bird Film hat den Bericht auf FFH-Anfrage bestätigt. ProSieben wollte keine weiteren Details nennen, sagt nur, dass eine neue Serie mit Heufer-Umlauf in Planung ist. Einen Sendetermin nannte der Sender nicht.

Umfrage: Das sagen die Caldener zum Dreh

Kassel Airport: Pro7 dreht mit Klaas Heufer-Umlauf

Abspielen
0:00

Ein Flughafen, an dem wenig los ist - da ist der Kassel Airport im Grunde der ideale Drehort. Denn auch wenn der krisengeschüttelte Flughafen langsam etwas besser läuft - an manchen Tagen startet hier nicht ein einziger Linienflug. Noch immer macht der Airport Millionen-Verluste. Und jetzt rückt ProSieben an und dreht dort auch noch eine Satire-Serie. Kann das gut gehen?

© FFH-Archiv/Bresser

Der Kassel Airport war auch schon Drehort bei Heidi Klums "Germany's Next Topmodel".

Gemeinde freut sich über den Dreh

Richtig Bammel hat in Calden offenbar niemand. Zwar will sich der Flughafen selbst auf FFH-Anfrage nicht äußern. Bei der Gemeinde Calden ist man aber ganz froh über den Dreh. "Ich finde das gut, dass der Flughafen nicht nur negative Schlagzeilen macht, sondern auch mal in ein positiveres Licht gerückt wird", sagt Norbert Ullrich, Stellvertreter des Bürgermeisters in Calden. Solange die Gemeinde nicht ins Lächerliche gezogen wird, könne das nur nützlich sein.

Nachgefragt: Was sagt die Gemeinde zu dem ProSieben-Dreh?

Kassel Airport: Pro7 dreht mit Klaas Heufer-Umlauf

Norbert Ullrich
Gemeinde Calden

Abspielen
0:00

Auch für "Germany's Next Topmodel" wurde hier schon gedreht

Ende 2016 war ProSieben schon einmal am Kassel Airport. Damals wurde für Heidi Klums Sendung "Germany's Next Topmodel" gedreht. Models mussten hier über die Gepäckbänder laufen. Das hätte dem Image von Calden nicht geschadet, sagt Norbert Ullrich von der Gemeinde Calden.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben