On AirGuten Morgen, Hessen! >

Fredi Bobic im FFH-Interview

Im exklusiven FFH-Interview - Fredi Bobic über Dortmund, Löw und Corona

Fredi Bobic im Interview mit Julia Nestle und Johannes Scherer aus Guten Morgen, Hessen.  

Für Eintracht-Fans heißt es am Freitag nur noch den Arbeits-, Schul- oder Unitag hinter sich zu lassen und dann ist am Samstag um halb Vier Borussia Dortmund im Bundesliga-Duell zu Gast im Deutsche Bank Park. 

Leider wird auch dieses Spitzenspiel wieder ohne Zuschauer im Stadion auskommen müssen. Aber gegen eine Mannschaft wie die Dortmunder Borussia ist ein solches Duell auch vor dem Fernseher ein richtig spannender Wettkampf. 

Im Gespräch mit Julia Nestle und Johannes Scherer

Über das Spiel gegen Dortmund, die finanzielle Situation des Vereins in Zeiten von Corona und das sportliche Ziel "Europa" hat sich Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic mit Julia Nestle und Johannes Scherer unterhalten. Und auch zum Thema "Löw" und die derzeitig schwierige Situation der deutschen Nationalmannschaft hat der Ex-Fußballprofi eine Meinung.

"Warum soll man diesen Weg abbrechen?"

Der Eintracht Sportvorstand begrüßt das Festhalten des Deutschen Fußball-Bundes an Bundestrainer Joachim Löw. "Ich finde es absolut in Ordnung, dass man jetzt diesen Weg weitergeht. Warum soll man diesen Weg abbrechen?" so Bobic im exklusiven FFH-Interview.

Zum Nachhören: Fredi Bobic im FFH-Interview

Fredi Bobic zum Spiel gegen Dortmund

"Dortmund ist manchmal wie eine sportliche Wundertüte."

Fredi Bobic über die Remis-Serie der Eintracht

"Wir sind nie happy mit einem Unentschieden."

Fredi Bobic zur finanziellen Lage der Eintracht

"Wir sind durchfinanziert bis zum Ende der Saison."

Fredi Bobic zur Agenda Löw

"Es ist okay diesen Weg so weiter zu gehen..."

Fredi Bobic zum Ziel "Europa"

"Das ist immer der Traum, den jeder hat."

© HIT RADIO FFH

Mit Julia Nestle und Johannes Scherer hat Eintracht-Manager Fredi Bobic über ausbleibende Siege, die finanzielle Lage des Vereins in Zeiten von Corona und das große Ziel "Europa" gesprochen.  

Fredi Bobic zur Agenda Löw

Inhalt wird geladen

Fredi Bobic präsentiert die Eintracht-Trikots der Guten Morgen, Hessen-Crew

Fredi Bobic hatte sie bereits in der Hand: Die exklusiven Trikots von unserem Medienpartner Eintracht Frankfurt - für unser Guten Morgen, Hessen-Team.

Für Eintracht-Fan Daniel Fischer das wohl schönste Stück Textil, dass er je geschenkt bekommen hat. Für VfB-Fan Julia Nestle wird es da schon schwerer, die stylischen Trikots der Frankfurter Mannschaft überzuwerfen. Bei Johannes Scherer machen wir uns weniger Sorgen: Dieser macht ja in allem immer eine richtig gute "Figur"...

Zum Nachhören: Fredi Bobic über Weihnachtstraditionen in Frankfurt

Fredi Bobic über die richtige Weihnachtstimmung im Verein

"Plätzchen haben wir genug. Wein gibt's nicht!"

© HIT RADIO FFH
nach oben