On AirGuten Morgen, Hessen! >

Wochenende für junge Flutopfer

Aktion für junge Flutopfer - Wochenende für Kinder in Idstein

FFH-Reporter Florian Stendebach ist auch am letzten Tag dabei, die Kinder haben sichtlich Spaß.

Trotz Ferien waren an diesem Wochenende einige Kinder in Idstein früh wach und ganz aufgeregt, denn sie haben Besuch bekommen:  20 junge Fußballspieler aus Ahrweiler!

Die wurden für dieses Wochenende vom Fußballclub SV Heftrich nach Idstein eingeladen, damit die 11 bis 13-Jährigen wenigstens mal kurz das ganze Hochwasser-Chaos vergessen können.

Den Stein ins Rollen gebracht hatte FFH-Hörer Felix Ehrhardt und diese Idee haben wir von HIT RADIO FFH natürlich sofort unterstützt. Felix organisiert gemeinsam mit Freunden an diesem Wochenende ein Camp für 20 Kinder aus Ahrweiler, die besonders heftig von der Flut betroffen sind. Und die Unterstützung vor Ort war sofort riesig: Halb Idstein hat mit angepackt oder mit Geld und Sachspenden unterstützt.

Auch fehlende Sportausrüstung konnten wir organisieren. Das Sport- und Modehaus Kaps in Solms-Oberbiel hatte sich bei uns gemeldet und geholfen. Die 20 jungen Kicker bekamen Trikots, Hosen und Fußballschuhe und konnten an dem Wochenende endlich wieder mal gegen den Ball treten! Vielen Dank für so viel Hilfsbereitschaft!

In Bildern: Sportausrüstung für die jungen Kicker

FFH-Reporter Florian Stendebach vor Ort

So reagiert Organisator Felix auf die gute Nachricht

Felix Ehrhardt bei FFH

Und so Martin Brand, Pressesprecher vom Ahrweiler BC

Martin, wie geht es deinen Jungs aktuell?

FFH-Reporter Florian Stendebach war am Donnerstagabend beim Zeltaufbau dabei.

Felix Ehrhardt diese Woche zu Gast im Studio bei Johannes und Julia.

Für Felix Ehrhardt waren es die Bilder eines von den Wassermassen völlig zerstörten Fußballplatzes, die in ihm den Entschluss geweckt haben, etwas zu tun. Schnell war die Idee geboren, für betroffene Kinder ein schönes Wochenende zu organisieren, bei dem sie Spaß haben und etwas Abstand gewinnen können. Gesagt getan: Über den Fußballverein von Ahrweiler stellt er Kontakt her und lädt 20 Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren nach Idstein ein.

Riesige Hilfsbereitschaft in Idstein

Und Felix macht sich auf die Suche nach Mitstreitern und Unterstützern und stößt auf große Hilfsbereitschaft für sein Projekt. Das örtliche Rote Kreuz stellt Feldbetten und Zelte, in denen die Kinder übernachten können. Ein Sportkaufhaus spendet Schlafsäcke und Campinglichter für die Kinder, die zum Teil alles verloren haben. Gastronomen aus dem Ort organisieren die Verpflegung für das Wochenende, das Taunus Wunderland und ein anonymer Spender sponsern das Geld für einen Ausflug in den Freizeitpark.

Felix über das geplante Wochenende

Felix Ehrhardt bei FFH

Felix über die betroffenen Kinder

Felix Ehrhardt bei FFH

Spendenkonto für die Aktion

Wollt ihr auch die Intiative und den Ahrweiler BC unterstützen? Felix Ehrhardt hat zusammen mit dem SV Heftrich ein Spendenkonto eingerichtet:

SV 1920 Heftrich e.V.
IBAN: DE37 5109 1700 0017 6783 02
BIC: VRBUDE51
Bitte immer angeben: "Hochwasserhilfe ABC"

Weitere Spendenkonten für die Hochwasser-Opfer

Marc Adler

Autor
Marc Adler

nach oben