On AirGuten Morgen, Hessen! >

Wetten, dass: Thomas Gottschalk im Interview

Thomas Gottschalk im Interview - "Wetten, Dass..?" feiert sein Comeback

Moderator Thomas Gottschalk freut sich am meisten auf den Klang der klassischen "Eurovision"-Melodie am Anfang der Show...

Es ist das TV-Comeback des Jahres: Europas größte Fernsehshow, präsentiert von Thomas Gottschalk, kommt wieder auf die Bildschirme. Am 6. November 2021 kommt "Wetten Dass..?" mit neuen Wetten, musikalischen Gästen und großen Stars auf der kultigen Couch zurück - zunächst nur einmalig. Wir haben mit Kult-Moderator Thomas Gottschalk gesprochen: Auf was freut er sich am meisten? Und was denkt er darüber, wenn Adele nicht kommen sollte...

Nach knapp sieben Jahren kehrt Deutschlands große Samstagabendshow zurück. Dabei sind unter anderem Helene Fischer, Björn & Benny von ABBA, Udo Lindenberg und auch Sidekick Michelle Hunziker ist wieder mit von der Partie. Fürs Staunen Daheim soll außerdem eine spektakuläre Bagger-Wette sorgen. 

Unfall sorgt für Ende der Show

Wetten Dass..? wurde 2014 eigentlich abgesetzt, nachdem Markus Lanz erst 2012 das Zepter von Thomas Gottschalk übernommen hatte. 2011 hatte Gottschalk seinen Rücktritt angekündigt, nachdem in einer Sendung zuvor mit Samuel Koch ein Kandidat bei einer Saal-Wette einen schweren Zwischenfall hatte: "Seit dem Unfall des Kandidaten liegt für mich ein Schatten auf der Sendung“, hatte der Bamberger seine Entscheidung damals begründet.

Wetten Dass..? wurde in seiner Geschichte von ingesamt vier Moderatoren begleitet: Frank Elstner (1981–1987), Thomas Gottschalk (1987–1992 sowie 1994–2011), Wolfgang Lippert (1992–1993) und zuletzt Markus Lanz (2012–2014). Als Sidekicks kamen noch Michelle Hunziker zu Gottschalk sowie Cindy aus Mahrzahn zu Lanz hinzu. 

© HIT RADIO FFH

Zum Nachhören: Thomas Gottschalk im Interview

Thomas Gottschalk freut sich auf die Eurovision-Melodie

"Die habe ich am meisten vermisst..."

Also, ich freue mich am meisten auf die Eurovision 's Melodie, weil ich die am meisten vermisst habe. Und ihr könnt euch auf das freuen, was ihr euch immer am Samstag Abend schon gewünscht hat. Nämlich, dass alle wieder beisammen sind und ist die Stimmung gut ist. Aber ich geh mal davon aus, dass deswegen die Kids, ihre Laptops und ihre Handys nicht weglegen werden. Aber es gibt natürlich auch inzwischen begleitende Blogs und weiß weiß ich, dass es vom ZDF auch so gewünscht und geplant Ich muss mal sehen,

Thomas Gottschalk nimmt die Gäste so, wie sie kommen

"Adele wäre schön gewesen. Ich mach's beste draus!"

Ich habe es mir angewöhnt, meine aktuelle Bank immer für die bestmögliche zu sehen. Weil ich mir immer Leute gewünscht habe, die dann nicht gekommen sind. Der Lette bei mir jetzt gut aus gesehen. Aber die kommt dich. Also warum soll ich eher nach jammern? Und ich nehme das. Was kommt und Max Beste draus

© HIT RADIO FFH

In Bildern: Weltstars bei Wetten Dass..? zu Gast

Deine Meinung ist gefragt

Freust Du Dich auf das Comeback von Wetten Dass!?

Ja, die Sendung hat mir echt gefehlt

Ja, die Sendung hat mir echt gefehlt

Nein, die Show hat ihren Zenith überschritten

Nein, die Show hat ihren Zenith überschritten

Ich kenn's nicht, werde es aber schauen

Ich kenn's nicht, werde es aber schauen

Ich finde TV-Shows sowieso doof

Ich finde TV-Shows sowieso doof

Ich schaue nur wegen Thomas Gottschalk

Ich schaue nur wegen Thomas Gottschalk

Samuel Koch: Ein TV-Moment, der die Zuschauer schockte

Til Schweiger, Samuel Koch und Markus Lanz (der Gottschalk abgelöst hatte) bei der letzten Ausgabe von Wetten Dass..? im Jahr 2014.

Am 4. Dezember 2010 tritt Koch bei der beliebten ZDF-Unterhaltungssendung "Wetten, dass..?" auf. Seine Wette: mit Sprungfederstelzen in vier Minuten mindestens drei von fünf auf ihn zufahrende Autos mit Saltos zu überspringen.

Seine Ursprungsidee war weitaus kleiner dimensioniert als die Variante für die Düsseldorfer Halle und galt bei den Proben vor der Show noch als "ungefährlich". 

Als größtes Hindernis hatte der blonde Mann mit den auffällig blauen Augen zunächst einen Kleinwagen wie einen Smart überspringen wollen. Schließlich wurde daraus ein Geländewagen. Bei der TV-Wette stürzte der Sportler jedoch gegen den Wagen und brach sich dabei viermal das Genick.

Seitdem sitzt er im Rollstuhl. Er arbeitet heute als Schauspieler und Buchautor. 2014 kehrte Koch zu Wetten Dass..? zurück: Zur offiziell letzten Sendung, "um richtig abschließen zu können", wie er damals sagte. 

Inhalt wird geladen
nach oben