On AirGuten Morgen, Hessen! >

Eure größten Geldgräber

Eure größten Geldgräber - All die schönen Euros...

Der Entsafter, der nur ein mal benutzt wurde. Das teure Kleid, dass dann doch nicht gefällt. Winterreifen, die gar nicht aufs Auto passen. Jeder von uns hat wohl schon mal etwas gekauft, dass sich später als völlig unnötig herausgestellt hat. Darum wollen wir von euch wissen: Was war eure größte Fehlinvestition? Was war euer größtes Geldgrab?

FFH-Hörerin Xenia: Die Tigergarnele

Ich hab mir eine Plaue Zieger Garnele für mein Aquarium gekauft, hat um die dreißig Euro gekostet. Hab mich tierisch gefreut. Banach Hause gefahren. Sie ganz vorsichtig ins Aquarium Clayton lassen. Und in dem Moment kam dann auch schon meinen Molli Menschen und hat die Garnele einfach aufgesaugt. Also sie hat ungefähr eine Sekunde in meinem Aquarium überlebt. Mein Molly hat sich wahrscheinlich auch gedacht, wie in 'nem Essen enorm fünf Sterne Restaurant. Teuer, 's. Satt bin ich trotzdem.

FFH-Hörer Ulli: Die Tina Turner Tickets

Ja, hallo hier elf der Oli Seidler Schlitz. Also damals also neun, sich ganz stolz Karten. Gekauft für Tina Thörner in Frankfurt am Main, damals am dritten Juni neunzehn Hundert neunzig. Da bekam ich eine Einladung zu einem Drucker Lehrgang Ende Juni. Neunzehn Hundert neunzig, ebenfalls in Frankfurt. Und am Abend des Konzertes habe ich mich gefeilt und habe dann das wie Umschlag geöffnet. Und dann bin ich aus allen Wolken gefallen, dass das Konzert schon war. Das war natürlich nicht so schön. Das war mein Missgeschick.

FFH-Hörerin Daniela: Die Klavierstunden

Ja, für Erben Klavierstunden. Oh, Genau. Ich wollte damals vom vor Jahren wollte ich mal hier Klavierstunden nehmen. Und es war Brandt. Doch komplexer, als ich mir vorgestellt hab. Bis sowie selten Stunde Asus durchgehalten du. So bist du Ich, hab zweiten oder dritten erwürgen. Es war Bergwerk sie er dich hätte. Ich spüre schon Keyboard, als ich mir das immer toll wie die Leute Klavierspielen. Und das klingt richtig toll. Aber es ist halt doch schwieriger hat, dass man mit der Dinka Meckerns separate Melodie spielt. Okay Das heißt sozusagen dieser multiple Aspekt Multitasking. Ja, süß. Das ist beim Keyboard ein bisschen einfacher. Kurz gesagt hast du dich einfach schnell, dann doch wieder wohler gefühlt kommen. Dann ist einfach ich. Und Keyboard Das ist meine Professional. Ich dich auch einmal nicht verstanden, aber Daniela Danz. Dann sach mal schnell bitte ausgeschleudert. Was? Moser hundertsechzig, auratus, Records. Er hört, dass es da hält. Man sich auf jeden Fall einen bis zwei schöne Abende. Auch im Restaurant für gönnen können. Weitersuchen. Aber immerhin bleibt gestalterisch nichts für mich war on. Manchmal ist man auch es hinterher schlauer, ne? Genau so auch er. Er sucht aber auch schlauer. Sie sind bei ihnen aus Was. Ist denn Ihr größtes Geld? Grab? Wofür haben Sie denn völlig umsonst mal so richtig gepflegt und denken sich im Nachhinein, warum hab ich das gemacht? Ich bin nur Arm dadurch geworden. Nur sechs, neun neun sind zwei siebzig, fünf gerne mal durch

FFH-Kollegin Becci: Der Malkurs auf spanisch

Guten Morgen Johannes. Derweil Muses nach gar nicht so lange her. M als gerade Lockdown war und wir alle zu Hause bleiben mussten, da habe ich mir im Internet ein Online Malkurs gekauft. Das waren auch mehrere Stunden. Also immer so verschiedene Sessions fürs Aquarellmaler. Der ganze Spaß hat über fünfzig Euro gekostet. Und als ich den dann machen, wollte es mir auf Fein, dass der komplette Kurs leider auf Spanisch. Ich verstehe kein Spanisch. Ich habe kein Wort verstanden und hab ihn dementsprechend auch nicht gemacht. Und fünfzig Euro zum Fenster rausgeworfen.

Wann hast du schon einmal so richtig Geld aus dem Fenster geschmissen? Verrate es uns an der 069 / 19 72 5!

Wie teuer war dein größtes Geldgrab?

Was hat dich dein größter Fehlkauf gekostet?

Unter 50 Euro

Unter 50 Euro

51 bis 150 Euro

51 bis 150 Euro

151 bis 500 Euro

151 bis 500 Euro

mehr als 500 Euro

mehr als 500 Euro

nach oben