On AirGuten Morgen, Hessen! >

Julias Lieblingsgericht zu Mittag: Grünkohl-Salat

Julias Lieblings-Mittagsgericht - Grünkohlsalat mit Birne, Feta und Zwiebel

Grünkohl kennt man vor allem in der gekochten warmer Variante. Julia Netsle aus FFH Guten Morgen, Hessen liebt ihren Grünkohl dagegen roh in einem leckeren Salat mit Feta, Birne und roter Zwiebel.

Julia schwärmt von diesem Gericht: Dazu inspiriert hat sie Model Monica Meier-Ivancan. Die hatte das Rezept nämlich mal als Video in ihrem Instagram-Account gezeigt.

Und mit leckeren Rezepten kennt sich Julia ja bekanntlich aus. Und in diesem Fall ist das Rezept nicht nur super lecker, sondern auch noch total gesund und hilft euren täglichen Vitaminbedarf zu erreichen. So macht sich Julia den Salat: Viel Spaß beim Nachmachen.

Rezept: Grünkohl-Salat mit Feta, Walnüssen und Birnen

So einfach gehts: Mit wenigen Zutaten bekommt ihr ein leckeren Mittagessen für 4 Personen:

400 g frischer Grünkohl
150 g Birnen
150 g Feta
5 EL Olivenöl
1 rote Zwiebel
2 EL Honig
Saft einer Zitrone
Pfeffer, Salz
Kerne eines Granatapfel
Eine Handvoll Walnüsse

Anleitung:

Erst solltet ihr den Grünkohl gut waschen und danach vorsichtig mit einem Tuch oder der Salatschleuder etwas trocknen. Die Blätter klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Birne und die rote Zwiebel in Scheiben schneiden und hinzugeben.

Jetzt noch den Feta drüber streuen und die Soße vorbereiten: Hierfür einfach Olivenöl, Zitronensaft, Honig und Gewürze miteinander mischen und drüber geben. Als Topping kommen dann nur noch die Walnüsse oben drauf.

Voilà - Fertig ist euer Salat.

Julias Tipp: Mischt ein paar Granatapfelkerne hinzu. Die passen geschmacklich perfekt in den Salat.

nach oben