On AirGuten Morgen, Hessen! >

Torsten Lieberknecht im FFH-Interview

Lieberknecht im FFH-Interview - Darmstadt-Coach über Aufstiegsträume

Bei diesem Tabellenstand sichtlich gut gelaunt: Torsten Lieberknecht am FFH-Mikrofon.

Man kann es nicht anders sagen, aber bei den Lilien läuft es momentan. Die Fans träumen vom Aufstieg und auch Darmstadt-Trainer Torsten Lieberknecht glaubt, dass der Spirit in der Mannschaft stimmt. Mit uns hat der sympathische Pfälzer im FFH-Interview über Gedanken an Liga 1, warum er die Lilien-Hymne liebt und auch, welche Musik der Headcoach gerne privat so hört gesprochen.

"Wir haben in den letzten Wochen gezeigt, dass wir auf alles reagieren können, was der Gegner anbietet", erzählt uns der gebürtige Bad Dürkheimer vor dem wichtigen Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. "Wir müssen von Anfang an klarmachen, dass sie hier am Bölle keine Chance haben. Wir wollen auf dem Platz brennen und alles raushauen."

Bodenhaftung nicht verlieren

Und gerade weil derzeit nicht nur die Fans wieder ins Träumen von der ersten Bundesliga kommen, beim derzeitigen Tabellenstand von Platz 2 mit 29 Punkten hinter St. Pauli, geht es jetzt um jeden einzelnen Punkt.

Laut Lieberknecht ist der Mannschaftsgeist für den Aufstieg aber der richtige: "Die Spieler haben gerne miteinander zu tun, arbeiten gerne zusammen. Und uns zeichnet alle aus, dass wir eine Bodenständigkeit ausstrahlen und wir machen uns nicht größer."

Hymnen und Country-Songs

Neben sportlichen Ambitionen, erklärt uns der Haßlocher außerdem, warum die Lilien-Hymne unter seinen Top 3 ist und was Thomas Lieberknecht mit Country-Musik am Hut hat. Das alles könnt ihr hier nachhören...

Zum Nachhören: Torsten Lieberknecht im FFH-Interview

Der Lilien-Coach, warum es gerade einfach läuft

Man merkt, die Spieler am gern miteinander zu tun, sitzen gerne lange zusammen. Sie trainieren gern zusammen. Sie arbeiten gern zusammen. Sieht man von Anfang an, gemerkt, dass da was passieren kann. Siege helfen dann Sympathien zu gewinnen.

So, und dann kommt 's drauf an. Wie gehst du mit im momentan? Erfolg halt auch um und Staub und zeichnet alle Ausschussware. Trotz allem ne Bodenständigkeit ausstrahlen und Jahr und uns nicht größer machen, als Dessel Via Atmens vielleicht manchmal gewohnt ist, wenn man, wenn man passé,

Torsten Lieberknecht sagt, warum Fans vom Aufstieg träumen dürfen

Die Fans dürfen träumen. Ja, klar, unterschieden bei uns ist träumen auch nicht verboten, wenn C Z unbedingt sehr jeden Tag. Der Traum vom sind auch noch andere Träume, die man haben kann. Fakt ist einfach Wir sind meist sehr stolz.

Und Glaube Shell sollen das auch mitnehmen. Dass man diesen Moment haben von neun zwanzig Punkten. Das wichtigste bei allem ist das. Wir merken, dass die Leute sich in den wie ziehen können mit dem, was es sehen, wie wir uns präsentieren. Es ist viel Wert als als Trainer mit.

Auch da des Konvents kommt, dass die Leute sehen, dass eine Mannschaft auf Platz

Warum der Darmstadt-Trainer die Lilien-Hymne liebt

Merten des Lilien Lied war schon immer, wenn ich schon Weng gemacht habe. Eins, der der Lieder, die definitiv unter die Top drei gekommen is, Venezuela immer Desse tatsächlich auf das schönste war, weil damit der Texans Tisch. Und dann eben mal, wenn es in Stadio Nia hier singt und und von der Melodie Folge her Finch, sich dessen über Agnes Lied. Und wenn 's halt of gespielt wird wie immer, das wäre mehr oft Tor geschossen.

Welche Musik liebt Torsten Lieberknecht?

Momentan ist es so, dass ich dem Country-Musiker bisschen Äh verschlagen habe. Aber Country aller Cree stapelten Besitz net einfach dieses Country. Was man vielleicht despektierlich, es nur so Arendt durch Stebbins, einer der größten Songschreiber ins auch für für Edel und Witschas. Intim, Beleg. Also eine der im Verborgenen lange Zeit. Na und? Ditz selbst als Solokünstler extrem gute Platten aus und bringt dann Näpfen Morrison als all. Das bringst ihn Fan. Eben darf der Abschnitt fehlen und an die alten Sie. Sie Top und e Sie. Diese Scheiben. Die haben bei mir auch zu Hause

© HIT RADIO FFH

Der Coach zum nächsten Spiel

Inhalt wird geladen

Deine Meinung ist gefragt

Schafft Darmstadt 98 den Aufstieg?

Ja, das klappt

Ja, das klappt

Das wird noch ein hartes Stück Arbeit

Das wird noch ein hartes Stück Arbeit

Das wird nix!

Das wird nix!

Ja, aber nur über die Relegation

Ja, aber nur über die Relegation

Inhalt wird geladen

Mehr zum Thema

Inhalt wird geladen
Inhalt wird geladen
nach oben