On AirGuten Morgen, Hessen! >

Liebe am Arbeitsplatz: Jeder dritte hat schon Kollegen geküsst

Liebe am Arbeitsplatz - Jeder Dritte hat schon Kollegen geküsst

Egal ob kurzer Affäre oder jahrelange Beziehung. Liebe zwischen Kollegen kommt immer wieder vor. Julia Nestle und Daniel Fischer aus FFH Guten Morgen, Hessen wollen mit euch darüber sprechen.

Liebesbeziehungen auf der Arbeit sind ein heikles Thema. Zum einen verbringt man mit den Kollegen häufig mehr Zeit als mit den meisten anderen Menschen, da liegt es nahe, dass sich auch tiefere Gefühle entwickeln können. Auf der anderen Seite birgt so eine Beziehung innerhalb der Firma auch einige Fallstricke und Probleme: Wann und wie sagt man es den Kollegen und wie werden diese reagieren? Wirken sich private Probleme auf die Arbeit aus und umgekehrt? Und was ist falls die Beziehung am Ende doch nicht funktioniert und man im Streit auseinandergeht, aber trotzdem weiter zusammen arbeiten muss? Und gerade der letzte Punkt ist durchaus ein reales Risiko: Laut eine Umfrage geht fast jede zweite Bürobeziehung wieder in die Brüche (47,6%). Aber die Versuchung ist fast genauso groß - fast jeder Zweite ist schon einmal mit einem Kollegen ausgegangen, jeder Dritte hat schon einmal einen Kollegen geküsst.

Auch Julia Nestle ist mit einem Kollegen zusammen

Julia über ihre Beziehung am Arbeitsplatz

Ja, du wohl seit fast drei Jahren mit Kollege Daniel Granitzka aus, um weil mein Studio zusammen Wie. Lange hat ja den geheimgehalten Jetzt. Kanns ja mal hier die Karte am Tisch legen. Ich gab höchstens ein paar Tage, weil wir waren zu dem Zeitpunkt schon nicht klappt. Fast zehn Jahre lang Kollegen und echt sehr enge Freunde, die auch im Urlaub oder miteinander war. Da war klar, wenn wir wirklich was miteinander anfangt, dann ist es etwas ernsthaftes. Und dann kannst du es auch gleich sagen. Er sollten wir der Zuseher erbte. Morgens sehr oft zusammen Frühschicht bei hängt ihr. Dann ist schon ordentlich aufeinander, oder? Ich hab auch immer gedacht, Okay Darf ich gar keinen Bock drauf. Eigentlich eher.

Das ist nix für mich. Aber ich liebe es. Gäbe es Wir stehen ja so um vier zusammen auf Fehmarn zusammen zur Arbeit wirken immer mal quatschen zwischendrin. Und ansonsten muss man ja auch sagen, er macht im Regionalstudio ja seine Arbeit und ich in der Morningshow meiner. Also, ich sitze jetzt net Lenchen halten durchgehend irgendwie neben ihm oder so. Jetzt bin ich im Tagesgeschäft Miso auf da. Aber viele Kollegen morgens vor allem dann sind die genervt. Müsstest du mal den Kollegen Johannes Scherer fragen? Der sagte immer höher Mairhof mit euerm geknutscht Jetzt.

Kommt der wieder Jetzt will er wieder umarmt werden uns auch Nee. Also, das meint er natürlich im Spaß. Also zumindest hat sich noch keiner ernsthaft beschwert. Oder? Ihr geht es ja nicht auf die Nerven. Wenn ihr euch zu Hause die ganze Zeit sehen und dann auch auf der Arbeit erhebt. Bisher wirklich gar nicht. Aber vielleicht sind wir auch noch nach drei Jahren. Weiße. So. Oh, frisch verliebt. Leiselheim Dreimühlen. Das wird saniert. Ich du noch eine Svea. So 'n. Typisches Frauending.

Ich hab ja immer Angst, dass man sich irgendwann mal nix mehr zu erzählen hat. Weißte. Bisher ist der Fall aber noch nicht eingetreten. Weil auch der Daniel redet ja, sehr viel Ich wollte gerade seines bei euch war irgendeine Klappe stillhält dich hoch ist, ist mit der ab ab

© HIT RADIO FFH

Arbeitgeber muss Beziehungen unter Kollegen erlauben

Rechtlich sind solche Beziehungen übrigens im Normalfall kein Problem. Regelungen, die Beziehungen am Arbeitsplatz verbieten, kennt man vor allem aus US-Amerikanischen Firmen. Hierzulande sind solche Vorschriften allerdings unzulässig. Die Partnerwahl fällt unter das Recht auf freie Persönlichkeitsentfaltung und das ist grundsätzlich Privatsache. Sprich: Mit wem man eine Beziehung eingeht und mit wem man die Zeit außerhalb der Arbeit verbringt geht den Arbeitgeber überhaupt nichts an. Das gilt auch, wenn man in Deutschland bei einem ausländischen Unternehmen angestellt ist, dass solche Klauseln in seinen Verträgen hat.

Allerdings darf sich die Beziehung nicht auf die Arbeit auswirken. Wer seinen Partner/seine Partnerin im Job bevorzugt, während der Arbeitszeit private Nachrichten schreibt oder flirtet oder mit seinem Verhalten die Kollegen stört, kann abgemahnt werden

Liebe zwischen Chef und Angestellten rechtlich kein Problem

Es macht generell auch keinen Unterschied, ob es sich bei der Beziehung um gleichgestellte oder Chef und Angestellte handelt. Auch diese Beziehungen sind grundsätzlich erlaubt und rechtlich geschützt. Allerdings: Wenn der Vorgesetzte seine Machtposition ausgenutzt hat, dann kann dies sogar eine fristlose Kündigung rechtfertigen. In diesen Fällen ist also Fingerspitzengefühl gefragt.

Rechtsanwalt Dirk Glock über Liebe am Arbeitsplatz

Sind Beziehungen unter Kollegen rechtlich erlaubt?

Rechtsanwalt Dirk Glock bei FFH

Ja, wunderschön und Tag sind Beziehung am Arbeitsplatz ist strenggenommen überhaupt erlaubt ist natürlich jetzt in die erste wichtige Frage. Unsere kann der Chef oder die Chefin das verbieten Ja. Das hat der eine oder andere Beziehung. Sei das eine oder andere Unternehmen schon versucht ist damit aber gescheitert und Kellner mit auch immer Scheider. Das gibt ne Entscheidung von Landesarbeitsgericht Düsseldorf aus mehr zwei Tausend fünf, der hatte damals, das darf man sagen. Die Firma Walmart Ethik, Richtlinien in Unternehmen eingeführt. Und das Arbeitsrecht hat entschieden. Das verstößt gegen das allgemeine grundgesetzliche. Persönlichkeitsrechten. Man darf weder unter zusammen auszugehen noch eine Liebesbeziehung einzugehen.

Als war vorstellen, dass er es auch Grenzen gibt. Also ab wann kann die Firma sagen, jetzt ist Schluss jeweils in der Arbeitszeit ständig Privatsache Männern erklärt. Oder wenn dann irgendwie er rumgeknutscht wird zum Beispiel Ja ein gutes Stichwort. Da gilt für Liebespaare nichts anderes als für jede andere private Kommunikation darf man eben das nur auf das Notwendigste beschränken. Und deshalb darf eben auch die private Beziehung die arbeitslos Dung nicht beeinträchtigen. Also man darf sich nicht im großen Umfang SMS E-Mails schreiben. Briefe schreiben, Euro und auch längeres Knutschen wäre nicht erlauben, fiel sie gründen Sinn der lachende zwei bejaht das in der Sichtweise des Betrachters Faulhaber. Aber ein Wetter Durchsagen kurz Equus Wieden Der eine oder andere auch zur Begrüßung macht ist er die raubt Vergne, aber weitergehende intime Handlungen. Die waren so manchmal in Fernsehfilmen, sieht diese natürlich nicht erlaubt.

Und das kann dann eben im Wiederholungsfall zur Abmahnung oder sogar zu verhaltensbedingten Kündigung führen.

© HIT RADIO FFH

Tipps für erfolgreiche Beziehung zwischen Kollegen

Etwas Fingerspitzengefühl braucht auch das Verhalten der Pärchen generell, damit die Beziehung hält und nicht zu zwischenmenschlichen Problemen führt. Falls möglich bietet es sich an auf der Arbeit unterschiedliche Aufgabengebiete oder Projekte zu übernehmen. Dadurch lässt sich berufliches und privates besser trennen und man hat sich abends auch noch etwas zu erzählen. Abgesehen von solchen kurzen Gesprächen sollte man aber berufliches und privates besser getrennt halten. Was auf der Arbeit passiert ist Arbeit, was daheim passiert ist privat. Und auch wichtig: Die Kollegen nicht vernachlässigen. Wer in den Pausen nur noch mit dem Partner Mittagessen geht, der ist schnell außen vor und verliert den Anschluss.

Hattest du schon eine Beziehung am Arbeitsplatz?

Liebe unter Kollegen kommen immer wieder vor. Wie ist es bei dir?

Ja und wir sind noch zusammen

Ja und wir sind noch zusammen

Ja, aber es hat nicht funktioniert

Ja, aber es hat nicht funktioniert

Nein

Nein

Paartherapeut Jochen Cunz

Wie wirkt sich Liebe im Büro aus?

Paartherapeut Jochen Cunz

Ja, Mann, Mann Mann tritt dort anders auf. Mann lernt sich kennen. Man ist dort lustige, Unterhaltung, Tristan. Das kann der Zyste. Ist sehr attraktiv. Dann auch her. Okay. Also bei esse sie außen auf der kommen. Er hat sie leicht aus über die Firma.

Was davon, wenn man die man aus dem eigenen Haus hat. Klar, wenn man verliebt ist, ist man gut drauf. Man ist kreativ. Davon kann natürlich auch die Firma profitieren. Klappt es denn eigentlich mit der Liebe am Arbeitsplatz in der großen Zimmer? Besser.

Wenn ich einer großen Firma bin, unterschiedliche Abteilungen und dort nicht unmittelbar berührt bin, dann ist die Chance, dass es klappt es natürlich Kulisse lange. Das alles distanzierte sich mit. Und ich für an unterschiedlichen Stellen Arbeiter. Warum nich mehr her?

Gemeinsame Arbeit ist eine zusätzliche Belastung

Paartherapeut Jochen Cunz

Ich gehe jetzt mal von der langfristigen Beziehungen aus her. Jetzt hast du dieses Paar, was zusammen lebt, Tja.

Dann muss man sich das mal so vorstellen, was alles auf dieses Paar einwirkt. Da ist, sind Finanzen. Ist es Wohnen, ist der Freundeskreis des Partners zu als der eigene Freundeskreis. Und all das müssen die Paare irgendwie bewältigen.

Okay, wenn ich mein Partner. Wenn ich mit dem zusammenarbeite Er, kommt eben noch was und top noch mal ganz gerne Schöne Belastungsfaktoren

Was passiert im Fall der Trennung?

Paartherapeut Jochen Cunz

Na, im Ideal Zustand können sich zwei erwachsene Menschen Meise merken, dass die Wege der auseinandergehen.

Und ich denke, dann kann man sich auch in der Firma wieder begegnen. Näher Aber.

Jetzt kommt das große Aber. Der ist schon so. Reift schon so erwachsen und so vernünftig, dass er sich so trennt. Diese Trennung sind jedoch in sehr schmerzhaft.

Und wenn nicht dann mir vorstelle, dass ich diesen Menschen, den ich mal geliebter buddeln, den ich mal verliebt haben, wo ich viel Hoffnung eingesetzt ich den dann vielleicht über Jahre hinweg noch möglicherweise jeden Tag sehe, das ist natürlich ne ganz schöne Belastungen her.

© HIT RADIO FFH
Marc Adler

Autor
Marc Adler

nach oben