On AirGuten Morgen, Hessen! >

Die Vogeluhr: Wann singt morgens welcher Vogel?

Gezwitscher am Morgen - Wann singt welcher Vogel?

Wer weckt uns da gerade eigentlich jeden Morgen so vehement? Wir verraten es euch!

Wenn wir Glück haben, werden wir jetzt früh morgens wieder von lautem Vogelgezwitscher geweckt. Die kleinen Vögelchen wissen genau, wann wer zu Zwitschern hat. Kein Scherz! Denn die innere Uhr von Vögeln funktioniert wunderbar. Alle richten sich nach dem Sonnenaufgang. Und je eher der passiert, desto eher startet das Vogelkonzert.

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Okay, früh sind sie alle. Aber welcher ist denn jetzt der früheste Vogel, wenn es eine bestimmte Reihenfolge gibt, an die sich die Singvögel strikt halten? Das verraten wir euch hier! Denn ab dem Frühling zwitschern und trällern die Singvögel gerade morgens vor Sonnenaufgang wieder was das Zeug hält. Der natürliche Wecker. Ob man ihn will oder nicht. Und wer ihn nicht will, der muss bei geschlossenem Fenster schlafen.

Die Vögel wissen übrigens nicht, dass sie den Weckdienst für uns übernehmen. Sie trällern, weil sie ihr Revier markieren wollen. Und die Männchen tun es außerdem, weil sie die Weibchen beeindrucken und Rivalen abschrecken wollen.

In unserer Galerie erfahrt ihr, wer denn jetzt wirklich der "früheste Vogel" ist - wie sie sich anhören, könnt ihr auf der Website des NABU anhören.

Galerie: Die Vogeluhr

Johanna Herdejost

Reporter:
Johanna Herdejost

blog comments powered by Disqus
nach oben