Nachrichten > Südhessen, Guten Morgen, Hessen! >

Darmstädter Grundstraße soll Grundstraße bleiben

Anwohner mit Kreativ-Vorschlag - Grundstraße soll zur Grundstraße werden

© FFH/Laura Oehl

Die Grundstraße im Darmstädter Stadtteil Kranichstein. Einfach das Zusatzschild entfernen - und alles ist gut?!

In Darmstadt sollen sieben Straßen einen neuen Namen bekommen, weil ihre Namensgeber eine nazi-belastete Vergangenheit haben. Dazu zählt auch die Grundstraße im Stadtteil Kranichstein.

Änderung wäre aufwendig

Denn die Straße ist nach Peter Grund benannt: einem Architekten, der auch für die NSDAP gearbeitet haben soll. So eine Straßen-Umbenennung ist für die vielen Anwohner aber sehr aufwendig: die Krankenkasse, der Arbeitgeber, die Post – alle müssen dann eine Info erhalten über die neue Adresse.

Zusatzschild einfach abschrauben

Deshalb haben Anwohner der Stadtverwaltung einen kreativen Vorschlag gemacht: Die Grundstraße solle einfach die Grundstraße bleiben. Nur das kleine Schild, das auf ihren Namensgeber mit der belasteten Vergangenheit hinweist – das soll entfernt werden. Und statt sich historisch auf den Nachnamen von Peter Grund zu beziehen, könnte man "Grund" ja auch im Sinne von "Grund und Boden" oder "Wiesengrund" verstehen.

"Die Grundstraße ist unser Zuhause"

Darmstädter Grundstraße soll Grundstraße bleiben

Ingrid Maercker und Susanne Longerich

Anwohnerinnen der Grundstraße

© FFH

Anwohner haben Unterschriften gesammelt

Mehr als 500 Unterschriften haben die Anwohner der Grundstraße für ihren Vorschlag gesammelt und an den Oberbürgermeister übergeben. Ob sie damit Erfolg haben, muss letztlich die Stadt entscheiden. Oberbürgermeister Jochen Partsch findet den Vorschlag im Prinzip eine gute Idee, er sieht den Vorschlag aber auch kritisch, denn eigentlich sei ein Bruch mit der ursprünglichen Namensgebung bei einer Umbennennung wünschenswert. 

Die nächsten Schritte sind zunächst mal Informationsabende für die Anwohner der betroffenen Straßen, eine Ausstellung und der Druck einer Info-Broschüre.

"Ein Vorschlag, mit dem wir uns beschäftigen"

Darmstädter Grundstraße soll Grundstraße bleiben

Jochen Partsch

Oberbürgermeister von Darmstadt

© FFH
© FFH/Lennart Söhngen

Susanne Longerich (links) und Ingrid Maercker aus der Darmstädter Grundstraße bei der Übergabe von Unterschriften an den Darmstädter OB Jochen Partsch

Marc Wilhelm

Reporter:
Marc Wilhelm

nach oben