On AirGuten Morgen, Hessen! >

"Weil ich das sage!": Typische Elternsprüche

"Weil ich das sage!" - Typische Elternsprüche, die wir benutzen

"Kind, mach' die Jacke zu, du wirst krank!", "Wie heißt das Zauberwort?", "Du lernst nicht für mich, du lernst fürs Leben!" - typische Elternsätze, die uns als Kinder genervt haben und schwupps!, 20 Jahre später benutzen wir sie selbst. Und womit? Mit Recht! Denn unsere Eltern lagen einfach richtig. Muss man zugeben. Wir haben die nervigsten und typischsten Elternsätze gesammelt und wollen von euch wissen: Welche fehlen noch in der Liste? Und vor allem: Welcher Elternsatz ist der ultimative?

Typische Elternsätze

Liam (15) ist genervt...

...von diesen typischen Elternsprüchen

Ihr habt abgestimmt: Das ist das Ergebnis

Welcher ist der typischste Elternsatz?

Wir fanden sie als Kind nervig und benutzen sie jetzt selbst: Elternsätze! Welcher ist für dich der ultimative Elternsatz?

Es ist mir egal, was die anderen dürfen

Es ist mir egal, was die anderen dürfen

46 %

Schatz, ich unterhalte mich gerade

Schatz, ich unterhalte mich gerade

3 %

Dafür bist du noch zu klein

Dafür bist du noch zu klein

4 %

Steck das Unterhemd bitte rein

Steck das Unterhemd bitte rein

2 %

Komm, wenigstens probieren!

Komm, wenigstens probieren!

6 %

Wie heißt das Zauberwort?

Wie heißt das Zauberwort?

15 %

Weil ich das sage

Weil ich das sage

11 %

Ich sage das nicht, um dich zu ärgern, sondern weil es besser für dich ist

Ich sage das nicht, um dich zu ärgern, sondern weil es besser für dich ist

13 %

blog comments powered by Disqus
nach oben