On AirGuten Morgen, Hessen! >

Mario Barth bei FFH: Männer sind nicht faul

Mario Barth bei FFH - Von Herbstvasen und Spezial-Lappen

© FFH

Mario Barth analysiert mal wieder die Unterschiede zwischen Mann und Frau. Was schon die letzten fast 20 Jahre bestens funktionierte, wird auch in diesem Jahr wieder auf die Bühne gebracht. In FFH Guten Morgen, Hessen spricht der Comedian über sein neues Programm, über Lebensmittelverträglichkeiten, Drucksituationen im Haushalt und Herbstvasen.

Wäre nicht vieles einfacher für uns Frauen, wenn die Männer an unserer Seite im Haushalt mal ein bisschen anpacken würden? Mario Barth dreht den Spieß um und meint: "Männer sind faul, sagen die Frauen!" Und der Name seines neuen Bühnenprogramms verrät auch direkt, in welche Richtung es diesmal geht. Nämlich, dass die Herren der Schöpfung ja durchaus gerne Dinge im Haushalt erledigen würden. Oder zeigen würden, dass sie in der Lage sind, ein Bild aufzuhängen oder einen Dübel in die Wand zu bekommen. Problem (ihr ahnt es vielleicht): Die Frauen!

Denn die üben durch ihre pure Präsenz einfach viel zu viel Druck auf die Männer aus. Meint zumindest Mario Barth. Und wer keine Lust auf diese Drucksituationen im Haushalt hat, der wird dann direkt als faul abgestempelt.

Mario Barth bei FFH: Männer sind nicht faul

Mario Barth bei FFH

über Drucksituationen im Haushalt

Lappen ist nicht gleich Lappen

Außerdem lauern im Haushalt ja überall fiese Fallen. Als Mann müsse man erstmal kapieren, dass es eben nicht nur einen einzigen Lappen für Klo, Waschbecken, Spüle und Co. gibt, sondern, dass überall in der Wohnung "Spezial-Lappen" zum Einsatz kommen. Denn jeder Lappen hat eine exklusiv zugeteilte Aufgabe. Und damit das Lappen-Arsenal nie erschöpft wird, würde auch garantiert immer ein Lager angelegt. Anders sei das ja beim Thema Tampons...

Mario Barth bei FFH: Männer sind nicht faul

Mario Barth bei FFH

über "Spezial-Lappen" und Tampons

Aktuelle Deko-Phase: Herbst

Seinen Hut zieht Mario Barth vor den Gründern des Deko-Ladens "Depot". Dass sie Menschen wie seine Freundin dazu bringen würden, 200 Gramm Moos für 4 Euro zu kaufen, obwohl das wie Unkraut im eigenen Garten wächst, dass ein paar Tannenzapfen für viel Geld verkauft werden und Äste eher dort erstanden werden, anstatt sie vor der Haustür für lau auszuwählen. Würde aber auch zu einem weiteren Phänomen passen, das er einfach nicht versteht: Warum genau braucht man nochmal so viel Deko?

Mario Barth bei FFH: Männer sind nicht faul

Mario Barth bei FFH

Herbstvasen... sowas gibt's!

Mario Barth geht's super

Bei so vielen "Problemen" zwischen Männern und Frauen, die Mario Barth da ausgemacht hat, können wir ja froh sein, dass es dem Comedian ansonsten prima geht! "Ich bin laktosetolerant, habe eine absolute Glutenverträglichkeit und wenn ich Nüsse esse, werden die verdaut und kommen dann wieder raus - hat mir letztens erst ein Arzt bestätigt", verrät er im FFH-Interview. Glück gehabt!

Mario Barth bei FFH: Männer sind nicht faul

Mario Barth bei FFH

Einfach ein verträglicher Typ

Ihr wollt Mario Barth live sehen? Hier gibt's Tickets!

Inhalt wird geladen
Johanna Herdejost

Reporter:
Johanna Herdejost

blog comments powered by Disqus
nach oben